Sulawesi - Reisetipps und Insidertipps

ROUTE & KOSTEN    SEHENSWÜRDIGKEITEN & INSIDER TIPPS  
UNTERKÜNFTE  •  FORTBEWEGUNG    REISEVORBEREITUNG & FRAGEN   PACKLISTE

☀︎ TOGIAN INSELN GUIDE

________

Hinweis wegen des Tsunamis:
Die Unterkunft PokiPoki hat einen Beitrag über die Lage, Situation und Reiseinfos geschrieben! 
zum Beitrag (in englischer Sprache)


Sulawesi • Reisevorbereitung

An dieser Stelle klären wir die wichtigsten Punkte einer Reisevorbereitung für eine Rundreise durch Sulawesi – und noch ein paar Fragen, die wir uns gestellt haben und vielleicht ja du auch! Angefangen von der Reisezeit, bis hin zum Visum und Sprache, Auslandskrankenversicherung und Kreditkarte. Alle Infos einmal gebündelt!

 

1. Generelle Informationen zur Reise

1.1 Wo liegt Sulawesi genau?

Die indonesische Insel Sulawesi liegt direkt rechts neben Kalimantan (dem indonesischen Teil von Borneo), schräg rechts über Java und ziemlich genau über der Insel Flores. Rechts von Sulawesi findest du erst die Molukken und dann Papua. Über Sulawesi liegen die Philippinen. Ok, vielleicht ist eine Grafik hier ganz hilfreich. Also, Sulawesi liegt genau hier:

Sulawesi auf der Karte


1.2 Wann ist die beste Reisezeit für Sulawesi?

Ok. Also… ich hasse es selbst, wenn man die Frage beantwortet haben will und dann liest man: „Aufgrund verschiedener Klimazonen kann man keine ‚beste‘ Reisezeit nennen“. Aber – so ist es leider auch bei Sulawesi. Sulawesi ist nun mal riesig und verläuft durch so viele Klimazonen, dass man wirklich keine allgemeingültige Reisezeit für alle Regionen nennen kann. Wir haben aber mal versucht in einer Grafik eine Orientierung zu geben, wann in welchem Monate wo was los ist wettertechnisch.  Vielleicht hilft das ja schon mal ein wenig weiter! :)

Wir waren von April bis Juni auf Sulawesi und konnten uns wirklich nicht beschweren wettertechnisch! Heiß, sonnig und perfekt. :)

 

Sulawesi: Beste Reisezeit nach Monaten

 


1.3 Wie ist das Preisniveau auf Sulawesi?

Sulawesi ist eine relativ günstig zu bereisende Region. Im Vergleich zu Inseln wie Bali und Co. sind die Preise auf Sulawesi allerdings etwas höher – besonders was die Unterkünfte angeht. Eine genaue Übersicht und Aufschlüsselung all unserer Kosten für unsere Rundreise durch Sulawesi findest du hier.

 

Preise für Essen und Trinken auf Sulawesi:

Gehst du in Warungs oder den Straßenständen auf Sulawesi essen, liegen die Preise oft unter 2 EUR pro Gericht:

Streetfood • Für ein Mittagessen an einem Streetfoodstand zahlt man zwischen 15k IDR (ca. 0,90 EUR).

Warung • Ein Mittagessen in einem Warung/Restaurant kostet ca. 30-50k IDR (ca. 1,80 – 3,00 EUR).

Trinken • Eine 1,5L-Wasserflasche kostet ca. 12k IDR (ca. 0,70 EUR) und ein einheimisches Bier um die 20k IDR (ca. 1,20 EUR) im Supermarkt.

Preise für Unterkünfte auf Sulawesi:

Wie überall auf der Welt, gibt es auch auf Sulawesi natürlich teurere und günstigere Unterkünfte:

Im Hostel-Schlafsaal • es gibt (noch) so gut wie keine Hostels auf Sulawesi.

Einzel- oder Doppelzimmer • ca. 290k bis 350k IDR (ca. 17 bis 21 EUR) pro Nacht inklusive Frühstück.

Einzel- oder Doppelzimmer in einem gehobeneren Hotel • ab ca. 600k IDR (ca. 35 EUR) aufwärts.

➸ Hier findest du alle Unterkünfte während unserer Sulawesi Rundreise!

Preise für Bus, Boot und Co. auf Sulawesi:

Da es oft weite und zeitintensive Strecken zurückzulegen gilt und viele Orte nur mit dem Boot erreichbar sind, können sich die Kosten für den Transport bei einer Reise durch Sulawesi ganz gut in der Reisekasse bemerkbar machen:

Bus • 1 Stunden Busfahrt kosten ca. 8k IDR (0,50 EUR).
Fernbus für 14 Stunden • ca. 170k IDR (ca. 10,20 EUR) pro Person

Kijang (geteiltes Auto mit Fahrer) für ca. 14 Stunden • ca. 170k IDR (ca. 10,20 EUR) pro Person
privates Auto mit Fahrer für ca. 14 Stunden • ca. 1.000k IDR (ca. 60 EUR)

große Fähre für 12 Stunden • ca. 50k IDR (ca. 3 EUR) pro Person
Speedboot für 40 Minuten • ca. 180k IDR (ca. 10,60 EUR) pro Person
privates Boot für 6 Stunden • ca. 1.000k IDR (ca. 60 EUR)

Inlandsflug • wir haben Sulawesi ausschließlich über Land- und Seeweg bereist.

➸ Hier findest du unsere Übersicht der Transportmittel auf Sulawesi!

 


1.4 Ist Sulawesi sicher zu bereisen?

Eine Frage, die sich natürlich viele vor ihrer Reise stellen: „Ist XY sicher zu bereisen? Und wie ist es alleine als Frau?“. Natürlich können wir hier nur von unserer Wahrnehmung sprechen, aber wir würden sagen, dass Sulawesi eine sichere Reisegegend ist, auch wenn du alleine als Frau unterwegs bist. Wir haben uns zu keiner Zeit irgendwo unwohl gefühlt und sind ausschließlich auf nette, offene und hilfsbereite Menschen gestoßen, die einen in ihrem Land sofort haben wohlfühlen lassen. Außerdem mussten wir, abgesehen von zwei Taxifahrern in Makassar, nicht einmal hartnäckig um einen fairen Preis verhandeln. Auf Bali sähe das Spiel da wohl eher anders aus.


2. Vorbereitung & Dokumente

2.1 Brauche ich ein Visum für Indonesien/Sulawesi?

Ob du mit deinem deutschen Reisepass ein Visum für Indonesien benötigst, hängt von deiner Aufenthaltsdauer ab:

Reisedauer: Unter 30 Tage

Weißt du im Vorfeld, dass du nicht länger als 30 Tage in Indonesien bleiben möchtest, dann benötigst du keinerlei Visum bei der Einreise. Diese Form der Einreise ist allerdings nur an den größeren Flughäfen möglich. Zudem musst du je nach Airline oder Sachbearbeiter ein Weiterreiseticket vorzeigen, dass deine Ausreise aus Indonesien innerhalb der 30 Tage bestätigt. Eine Verlängerung der Aufenthaltsdauer ist nicht möglich, und du musst nach 30 Tagen das Land verlassen.

Hinweis: Laut Auswärtigem Amt (07/2018) sind bei Ein- und Ausreise ohne Visum keine VisaRuns mehr möglich. Sprich, du kannst nicht einfach nach den 30 Tagen nach bspw. Kuala Lumpur und wieder zurück fliegen, um erneut ohne Visum einzureisen.

Reisedauer: 30 Tage mit Option auf Verlängerung

Möchtest du 30 Tage in Indonesien bleiben, mit der Option den Aufenthalt um weitere 30 Tage zu verlängern, dann benötigst du ein Visum on Arrival. Das Visa on Arrival wird dir vor Ort in Indonesien am Flughafen ausgestellt und kostet ca. 35 USD (ca. 30 EUR). Auch hier kann nach einem Weiterreiseticket gefragt werden. Ein Visum für 60 Tage wird nicht am Flughafen ausgestellt, allerdings hast du die Möglichkeit das 30 Tage Visum vor Ort in der Imigrasi einmalig für weitere 30 Tage verlängern zu lassen (rechtzeitig). Dies kostet erneut ca. 30 USD (ca. 25 EUR).

Hinweis auch hier: Laut Auswärtigem Amt (07/2018) sind bei Einreise mit Visa on Arrival weiterhin VisaRuns möglich. Sprich, du kannst nach den 30 bzw. 60 Tagen einfach nach bspw. Kuala Lumpur und wieder zurück fliegen, um erneut mit Visa on Arrival einzureisen.

 

Reisedauer: 60 Tage

Möchtest du sofort ein Visum für 60 Tage oder eventuell auch länger beantragen, dann musst du dies schon vor der Einreise erledigen. So haben wir es für Sulawesi auch gemacht, um vor Ort keinen Stress mit der Verlängerung eines Visa on Arrivals für die nächsten 30 Tage zu haben und dadurch unnötige Zeit zu verlieren. Die Beantragung läuft über die indonesischen Konsulate und Botschaften und kostet einmalig 50 EUR pro Visum. Wir haben unsere Unterlagen weggeschickt und problemlos ca. eine Woche später zurückerhalten – mit dem Aufkleber des Visums!

Wie immer gilt: Egal ob Einreise mit oder ohne Visum: Dein Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein! (Dies gilt eigentlich als Faustregel für jede Reise.)

Genauere Infos zu der Beantragung findest du hier auf den offiziellen Seiten der indonesischen Botschaft und des Generalkonsulat:
➸ indonesische Botschaft
➸ indonesisches Generalkonsulat (hier haben wir es gemacht)

➸ Offizielle und immer aktuelle Informationen zur Einreise in Indonesien findest du hier auf der Seite vom Auswärtigen Amt.

 


2.2 Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung für Sulawesi?

Ja. Eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung ist auf Reisen außerhalb Europas auf jeden Fall zu empfehlen! Die Versicherung deckt die ärztlichen Kosten bei Verletzungen, Krankenhausaufenthalten oder Krankheiten im Ausland in der Regel zu 100% ab. Vor allem, wenn du ein Aktivreisender bist, passieren kleinere und größere Verletzungen manchmal schneller als gedacht.

Dabei solltest du unserer Meinung nach darauf achten, keine Versicherung mit Selbstbeteiligung, abzuschließen, da du sonst Kosten bis zu einer gewissen Höhe selbst tragen musst und die Versicherung erst darüber hinaus in Anspruch genommen werden kann. Und oft sind es auch die kleinen Dinge, die einen zum Arzt bringen, die man in dem Fall trotz Versicherung selbst zahlen müsste.

So, welche Krankenversicherung ist nun die beste? Hierbei kommt es drauf an, wie lange du reist, um zu wissen, welche die beste und günstigste ist. Hier kommt eine Auflistung der wichtigsten Punkte, um zu entscheiden, welche Versicherung die beste für deine Rundreise ist:

 

Möchtest du weniger als 56 Tage reisen?

Warum genau 56 Tage? Keine Ahnung, aber dies scheint die magische Grenze der Auslandskrankenversicherungen zu sein. Es gibt eine Reihe von Anbietern, die dir für ca. 10-20 Euro im Jahr kompletten Versicherungsschutz auf Reisen bis zu 56 Tagen geben. Ein Anbieter für diese Art von Auslandskrankenversicherungen ist zum Beispiel die Auslandskrankenversicherung von Hanse Merkur mit folgendem Tarif:

 

Möchtest du länger als 56 Tage reisen?

Bist du länger als 56 Tage am Stück unterwegs, brauchst du eine Langzeit-Auslandskrankenversicherung.

Wir haben eine Langzeit-Auslandskrankenversicherung der Hanse Merkur abgeschlossen und waren super zufrieden mit den Leistungen. Außerdem können wir noch die Auslandskrankenversicherung von STA-Travel empfehlen. Beide kosten ca. 1,15€ pro Tag und können für Reisen bis 1 Jahr und länger abgeschlossen werden:

Hier findest du außerdem einen aktuellen und ausführlichen Vergleich der unserer Meinung nach besten Auslandskrankenversicherungen für Reisende!

 


2.3 Welche Impfung brauche ich für Sulawesi?

Für eine Reise nach Indonesien/Sulawesi werden neben den „Standardimpfungen“ (Tetanus, Mumps, Masern, Röteln, etc.) noch ein paar weitere Reiseimpfungen empfohlen.

Es bestehen keine Impfvorschriften für Einreisende direkt aus Deutschland. Folgende Impfungen werden empfohlen:

 

Hepatitis A

Entzündung der Leber, wird durch verunreinigtes Wasser/Lebensmittel übertragen, heilt in der Regel aus.

 

Hepatitis B

Entzündung der Leber, wird durch infiziertes Blut übertragen, kann chronisch werden.

 

Tollwut

Virusinfektion mit tödlichen Folgen, wird durch den Speichelkontakt infizierter Tiere übertragen. In Indonesien findet man zahlreich streunende Hunde und bei einigen Naturbesuchen auch Affen, dass es hier nicht schaden kann, diese Impfung mitzunehmen.

 

Gelbfieber

Nur, wenn du aus einem gelbfieber-gefährdeten Land einreist. Nicht, wenn du aus Deutschland einreist. Wird durch Mücken übertragen und greift vor allem die Leber an.

 

Typhus

Fieberartige Erkrankung, wird durch verunreinigtes Wasser/Lebensmittel übertragen.

 

Japanische Encephalitis

Entzündung im zentralen Nervensystem, Übertragung erfolgt über Stechmücken) empfohlen.

➸ Auf der Seite vom Auswärtigen Amt findest du, wie immer, aktuelle und genaue Informationen dazu! 

 


2.4 Wie ist das mit Malaria und Dengue auf Sulawesi?

Auf Sulawesi besteht wie in weiten Teilen Südostasiens sowohl die Gefahr an Malaria als auch an Dengue zu erkranken. Malaria wird von nachtaktiven Moskitos in der Dämmerung und Nacht übertragen und Dengue von den tagaktiven Moskitos. Der beste Schutz ist lange Kleidung oder auch Moskito-Spray. Allerdings schwankt das Risiko zu erkranken stark mit den Jahreszeiten und von Region zu Region. Wir persönlich machen uns da nicht allzu sehr verrückt und achten einfach drauf, nicht zu viel gestochen zu werden.

Nun gibt es einige, die Malaria-Profilaxe einnehmen. Unsere persönliche und auch die Meinung unserer Tropenärztin dazu: Die Nebenwirkungen sind so stark für den Körper, dass man sie nicht einfach so nehmen sollte. Wir haben sie als StandBy-Tabletten mit. Bedeutet, dass erst, wenn wir Symptome von Malaria merken sollten aber erst noch in die nächste Stadt zu einem Arzt fahren müssen, erst dann würden wir sie einnehmen, denn die Tabletten verschieben sozusagen den „richtigen“ Ausbruch um 24 Stunden.

 


2.5 Welche SIM-Karte soll ich auf Sulawesi nutzen?

Anbieter
Auf Sulawesi hast du den besten und flächendeckensten Empfang mit einer SIM-Karte von Telkomsel. Der Anbieter ist der größte in Indonesien und gefühlt überall im Land findest du das Branding von Telkomsel. Sei es an Supermärkten, Restaurants oder einfach nur an Laternen und Häusern.

Preis
Für eine SIM-Karte mit ungefähr 8GB Datenvolumen für 30 Tage zahlst du ca. 150k IDR (ca. 9 EUR).

Kaufen
Die SIM-Karten bekommst du eigentlich in jeder Stadt und in jedem Dorf an kleinen und großen Handyläden und oft auch an Supermärkten. Einfach Datenvolumen aussuchen, Handy abgeben und den Rest erledigt der Mitarbeiter für dich.

Hinweis:
Teilweise ist es wohl so, dass die SIM-Karten nicht für das ganze Land oder in dem Fall die ganze Insel gültig sind, sonder nur für bestimmte Gebiete. So ist es möglich, dass eine SIM-Karte aus dem Norden von Sulawesi nicht im Süden funktioniert und andersherum. Sollte das mal der Fall sein, frag in einem Laden nach, ob das der Grund ist, warum es nicht mehr funktioniert. Wir hatten einmal den Fall.

 


2.6 Wie komme ich an Bargeld auf Sulawesi?

Wow, wir setzen den Punkt SIM-Karte vor dem Stichpunkt Bargeld. Prioritäten, haha! :D Ok, also Bargeld. Am besten kommst du auf Sulawesi mit einer Kreditkarte an Bargeld. Du findest meist problemlos in jeder Stadt oder jedem Dorf einen Geldautomaten (ATM) und es gibt nur wenige abgelegene Orte, an denen es keinen Geldautomaten gibt (zum Beispiel die Togian Inseln!).

Wichtig:

Allerdings gibt es auf Sulawesi einen Höchstbetrag, den du pro Abhebung ziehen kannst. An manchen Automaten kannst du zwar mehrmals abheben, an anderen 24 Stunden lang nicht. Daher plane rechtzeitig ein, wenn du mal eine große Summe abheben musst.

Unsere Kreditkarten:

Wir können dir für deine Reise folgende Kreditkarten empfehlen:

Hier findest du außerdem einen aktuellen und ausführlichen Vergleich der unserer Meinung nach besten Kreditkarten für Reisende!

 

 


3 Häufigste Fragen

3.1 Trifft man viele Touristen auf Sulawesi?

Mit Sicherheit sind viele Touristen auf Sulawesi unterwegs, die aber auf den ersten Blick nicht direkt auffallen, da sie aus Indonesien selbst und den Nachbarländern kommen.

Gehen wir aber von westlichen Touristen aus, haben wir während unserer 2-monatigen Rundreise auf Sulawesi kaum welche Touristen getroffen. Teilweise waren wir sogar die einzigen westlichen Gäste in den Unterkünften. Abgesehen natürlich von den bekanntesten Gegenden wie Bunaken, Togian Inseln und Tana Toraja. Vielleicht lag dies aber auch an unserer Reisezeit, da wir genau zwischen Neben- und Hauptsaison von April bis Juni auf Sulawesi waren. Zumindest haben wir gehört, dass besonders die genannten Gegenden zwischen Juli und September schon teils im Voraus fast ausgebucht waren.

 


3.2 Welche Religionen leben auf Sulawesi?

Ein großer Teil der Einwohner auf Sulawesi sind Muslime, allerdings wird der Glaube hier sehr unterschiedlich „stark“ ausgelebt, denn in vielen Regionen vermischt sich der Glaube an den Islam mit traditionellen Kulturen, Glaubenssätzen und Ritualen.

Während der Süden der Insel größtenteils muslimisch geprägt ist, leben in Zentral-Sulawesi knapp 30% Christen und in Nord-Sulawesi zwischen Gorontalo und Manado fast überwiegend Christen. Und auch hier wird das Christentum teils mit Einfluss von traditionellen Kulturen, Glaubenssätzen und Ritualen gelebt. Bestes Beispiel ist das Gebiet der Toraja, sie sind überwiegend Christen und leben noch immer ihren traditionellen Totenkult aus. So kommt es auch, dass dort übrigens die höchste Jesus-Statue der Welt in Tana Toraja steht!

 


3.3 Wie ist es während Ramadan in Indonesien / auf Sulawesi zu reisen?

Erst auf Sulawesi haben wir erfahren, dass wir die letzten 2 Wochen unserer Reise während Ramadan auf der Insel sein werden. :D Aber es war auf jeden Fall interessant das mal mitzuerleben!

Und ja, es ist definitiv gut möglich auch während Ramadan durch Sulawesi zu reisen. Allerdings musst du dich darauf einstellen, dass es während dieser Zeit in den muslimischen Gebieten (zum Beispiel im Süden) tagsüber wesentlich leerer auf den Straßen sein wird, viele Restaurants geschlossen haben und Street Food hier so gut wie gar nicht verfügbar ist. Abends hingegen machen alle Restaurants wieder auf und das tägliche Fastenbrechen wird regelrecht zelebriert – eine wahnsinnig schöne Stimmung! Teilweise finden Veranstaltungen vor den Einkaufszentren in größeren Städten statt, wo gemeinsam wieder gegessen wird, mit Live-Band und allem drum und dran!

Aber keine Sorge: Es haben nicht alle Restaurants und Warungs tagsüber während Ramadan geschlossen! Manche haben geöffnet und hängen einen Vorhang vor ihre Auslagen und Fenster, damit draußen niemand von den Gästen in Versuchung gebracht wird. Vor allen in den Einkaufszentren haben alle Restaurants und Läden auf.

Worauf du allerdings achten solltest: Dort, wo der Islam ausheprägt ist (wie gesagt, zum Beispiel im Süden) nicht in der Öffentlichkeit zu essen oder zu trinken. Wir haben es immer dann gemacht, wenn wir wussten, dass wir ganz allein sind oder schnell auf Toilette.

 


3.4 Wie muss ich mich auf Sulawesi kleiden?

Ania hier an der Tastatur! Ich denke, vor allem die Mädels stellen sich die Frage besonders. Daher hier die Einschätzung von Frau zu Frau ;)

Da es nur wenige Gebiete gibt, in denen eine Religion wirklich streng ausgelebt wird, ist eine angemessene Kleidung auf Sulawesi eigentlich nur in den streng muslimischen Gegenden angebracht. Hier haben es die Männer ein wenig einfacher, denn selbst hier sind kurze Hose und Shirt noch in Ordnung. Für Frauen ist es in diesen Gegenden angemessener etwas zu tragen, das die Schultern und Beine bedeckt. Sei es ein Shirt oder dünner Schal für die Schultern und eine dünne Hose (ich habe immer diese Pumphosen getragen) oder ein luftiger Rock für die Beine, damit es nicht zu heiß wird.

Es ist aber nicht so, dass du ÜBERALL lange Sachen tragen musst. Ich habe es immer so gemacht, dass ich lange Sachen getragen habe, wenn wir von A nach B gefahren sind, um anzukommen im neuen Ort und die Lage zu checken: Was tragen die Mädels? Wenn sie selbst kurze Klamotten trugen, wusste ich Bescheid. Wenn nicht, wusste ich auch Bescheid. :D Aber zur Einschätzung: Es ist nicht so streng mit der Kleidung wie zum Beispiel in Marokko.

 


✏︎ weitere Sulawesi-Reisetipps

ROUTE & KOSTEN    SEHENSWÜRDIGKEITEN & INSIDER TIPPS  
UNTERKÜNFTE  •  FORTBEWEGUNG    REISEVORBEREITUNG & FRAGEN  •  PACKLISTE

☀︎ TOGIAN INSELN GUIDE


🎥 Unsere Youtube-Videos aus Sulawesi


Hier kannst du dir unsere gesamte Sulawesi-Reise als Playlist auf Youtube ansehen!





 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.