Reiseziel Malaysia

ROUTE & KOSTEN    SEHENSWÜRDIGKEITEN & INSIDER TIPPS    ESSEN & TRINKEN •  UNTERKÜNFTE •  FORTBEWEGUNG    REISEVORBEREITUNG   PACKLISTE   HÄUFIGSTE FRAGEN
⚑ BORNEO


🇲🇾 Malaysia • Unsere besten Unterkünfte

Hier haben wir einmal all unsere Unterkünfte während der Reise durch Malaysia festgehalten! Weiter unten findest du wieder die Karte – einfach nach „Unterkünfte“ filtern, und dann erscheinen sie alle auf der Karte!

 

 

01. Kuala Lumpur  airbnb-Zimmer Nr. 1

Infinity Pool in Kuala Lumpur

Für den Beginn unserer Weltreise sollte wenigstens erst mal was mit ein wenig Aussicht her. Da sprang uns dieses schicke Zimmer ins Auge! Ein airbnb-Zimmer bei einem Malayen. Die Wohnung hat einen Balkon mit grandioser Aussicht auf Kuala Lumpur und ganz oben auf dem Dach einen Pool, auf dem man die Aussicht im freien hoch oben über Stadt genießen kann!

Die Lage
war direkt neben einem Einkaufszentrum und Supermärkten, sowie der Putra-Bahnstation. Ins Zentrum sind wir 10 Minuten spaziert. Empfehlen wir auf jeden Fall weiter!

Wir zahlten
26,00€/Nacht

Link zur Unterkunft
> Neu bei airbnb? Hier kannst du dich anmelden und direkt einen 18€-Gutschein einsacken!

 


02. Kuala Lumpur  airbnb-Wohnung Nr. 2

Kuala Lumpur airbnb

Tja, und 2018 war es dann soweit… 2 Jahre nach dem Start unserer Weltreise waren wir wieder in Kuala Lumpur! Wie es sich angefühlt hat, haben wir hier in einem Video festgehalten! Hier haben wir uns dann ein airbnb-Zimmer gemietet, dass etwas zentraler liegt. Die Wohnung ist auch in einem Kondo, sprich: Pool, Supermarkt, Cafe, FitnessStudio und Co. alles im Komplex mit drin! Die Wohnung war top in Schuss, genau nach unserem Geschmack, sauber und mit schnellem Wifi! Die Besitzerin war auch jederzeit erreichbar und super freundlich! Die Aussicht war über die Stadt und wir haben unsere Woche hier mehr als genossen!

Die Lage
…die Wohnung liegt super zentral: Ca. 10min Gehweg und man ist bei den berühmten Petronas Towers!

Wir zahlten
27,00€/Nacht

Link zur Unterkunft
> Neu bei airbnb? Hier kannst du dich anmelden und direkt einen 18€-Gutschein einsacken!

 


03. Melaka  My Friends Guesthouse

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Melaka

Sieht aus wie ein chinesischer Tempel, ist aber ein freundlich geführtes Guesthouse einer chinesischen Familie. Das Gemeinschaftsbad ist sauber, der Aufenthaltsraum ist groß und die Lage war perfekt für uns.

Die Lage
war neben der berühmten Jonker Street in Melaka! Man musste ein paar Meter laufen, was auf jeden Fall ruhige Nächte garantierte. Denn direkt auf der Jonker Street wäre es dann doch ein wenig zu laut geworden…

Wir zahlten
20,46€/Nacht (allerdings war zu der Zeit gerade Chinese New Year…)

> Link zur Unterkunft*

 

04. George Town  28 Bahari

Unsere Unterkunfte in Malaysia, George Town

Ein herzlicher Inhaber, der mit Leib und Seele sein Hostel hegt und pflegt. Und: Hier bekommt ihr wohl die besten Insider Tipps überhaupt! Er sagt euch, wo ihr essen gehen sollt, was ihr sehen sollt, wann und wie ihr hinkommt! Wir hatten ein großes Zimmer mit Gemeinschaftsbad, sogar mit einem kleinen Balkon, oben in der zweiten Etage.

Die Lage
ist perfekt in George Town! Zentral, aber dennoch in einer ruhigen Straße! Man erreicht alles super schnell und hat es auch zur Busstation nicht weit, die einen auf Penang Hill oder zum Nationalpark der Insel Penang bringt.

Wir zahlten
17,84€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

05. Langkawi  Zackry’s

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Langkawi

Damit hatten wir echt einen Glückstreffer nach unserem Geschmack. Das Guesthouse vermietet Roller, bietet im offenen, großen Gemeinschaftsraum Automaten an, in denen man für wirklich günstiges Geld Essen oder Getränke ziehen kann. Rund um die Uhr. Es gibt private kleine Bungalows, als auch auch Mehrbettzimmer. Auf jeden Fall die richtige Wahl für alle, die nicht in einem Partyhostel mitten an dem Hauptstrand landen möchten! Saubere Duschen und Toiletten, die wir uns nur mit einem anderen Pärchen teilten, da zwei Bungalows sich ein Bad teilen.

Die Lage
Ein wenig abseits vom Trubel und dem ganzen Tourismus, nämlich am Ende des Hauptstrandes Cenang, befindet sich dieses Guesthosue. Supermärkte und lokale Essensmöglichkeiten in der Nähe.

Wir zahlten
16,00€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

06. Langkawi  Permandangan Indah Guesthouse

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Langkawi

Gern wollten wir im Zackry’s verlängern, jedoch war bereits alles belegt. Also sind wir an dieses ruhige Örtchen gelangt. Ein kleines Paradies! Unglaublich freundliches Personal, große Zimmer, eigenes Bad und ein kleiner Garten mit herrlichem Blick zum Meer, da die Unterkunft auf einem kleinen Hügel liegt. Überraschenderweise war die Unterkunft sogar richtig günstig… Frühstück war auch mit dabei und das sogar sehr üppig!

Die Lage
Dieses Guesthouse ist ein wenig abseits. Supermärkte sind nicht wirklich in der Nähe. Wer hierhin kommt, sollte sich auf jeden Fall einen Roller mieten. Für wen das kein Problem ist, der wird es hier lieben!

Wir zahlten
19,00€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

07. Cameron Highlands  Gerard’s Place

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Cameron Highlands

Hier haben wir uns einfach wie zu Hause gefühlt! Wirklich. Es ist weniger ein Guesthouse als mehr eine große, schön eingerichtete Wohnung, in der die Zimmer eben vermietet wurden. Wir hatten ein großes Zimmer für uns und teilten uns mit 4 anderen die große Küche, das Bad, das große Wohn- und Esszimmer sowie einen wunderschönen Balkon! Hier hätten wir ewig bleiben können!

Die Lage
Das Guesthouse befindet sich in der Stadt Tanah Rata. In den Cameron Highlands gibt es nur die beiden kleinen Städtchen, in denen man unterkommen kann und von wo man alle Aktivitäten unternimmt. Dieses Guesthouse liegt ein wenig auf dem Hügel, was einen tollen Blick ins Grüne garantiert!

Wir zahlten
17,16€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

08. Kuching (Borneo)  Radioman Heritage Hostel

(Leider vergessen, ein Foto zu machen… -.- )

Ein gemütliches Hostel mit einem Mehrbettzimmer und auch großzügigen privaten Räumen, mit Gemeinschaftsbad. Es war sauber, nett, ruhig und dennoch perfekt gelegen:

Die Lage
Es befindet sich direkt am Fluss, wo tagsüber und abends viele kleine Stände und Musiker die Promenade entlang zu sehen sind. Man kommt von hier aus überall schnell hin und die Haltestelle, um nach Semenggoh zu kommen, ist ebenfalls in Spazier-Nähe.

Wir zahlten
13,74€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

09. Kuching (Borneo)  Marco Polo’s Guest House

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Kuching

Ein tolles Gueshouse mit großen Zimmern, Fenster, Gemeinschaftsbad, Frühstück und, was uns besonders gefallen hat, einer kleinen Terrasse zur ruhigen Seite der Straße! Man kann sich hier Roller mieten, seine Wäsche abgeben, Getränke aus dem Kühlschrank kaufen und das Internet ist überraschend schnell!

Die Lage
Für uns perfekt: ein paar Minuten nur vom Wasser entfernt, direkt gegenüber Streetfoodlokale, die rund um die Uhr geöffnet haben.

Wir zahlten
12,53€/Nacht

> Link zur Unterkunft*

 

10. Kota Kinabalu (Borneo) • Skypod Hostel

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Kota Kinabalu

Stylisch, neu, unglaublich sauber, tolles Frühstück, den ganzen Tee und Kaffe kostenlos, Wasser ebenso. Ein großer Aufenthaltsraum und Sitzsäcke machen dort jeden Abend gemütlich! Es gibt, soweit wir das gesehen haben, nur „Bunks“, also keine privaten Zimmer, sondern nur Mehrbettzimmer, aber in einem kleinen „Mini-Raum“, mit Wänden abgetrennt. Wir fanden’s super bequem und kuschelig! Das einzige Manko: Das Wifi war nicht so gut. Ein wenig schlecht für Leute wie uns, die ziemlich viel Reiseplanung online machten… aber gut, mit Geduld ging auch das! :)

Die Lage
Das Hostel befindet sich nicht wirklich in der Stadt Kota Kinabalu, eher 20 Kilometer davon entfernt. Allerdings bietet die Crew zu festen Zeiten einen kostenlosen Shuttle-Service, der einen ins Stadtzentrum bringt und auch wieder abholt! Brauch man einen Shuttle zu anderen Zeiten, lässt sich auch das problemlos einrichten. Das nennen wir mal Service! In der Nähe sind dennoch genug Supermärkte und viele lokale, günstige Essensmöglichkeiten.

Wir zahlten
18,09€/Nacht

> zur Unterkunft*

 

11. Kota Kinabalu (Borneo)  Marina Court Condominium Suites

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Kota Kinabalu Zentrum

Klingt und sieht luxuriöser aus, als es ist, war aber eine super Unterkunft! Es sieht von außen aus, wie ein gigantisches Hotel. Sogar mit Pool in der Mitte. Ist jedoch ein riesiges Mietshaus. Wenn man gebucht hat, kommt die Mieterin zum vereinbarten Zeitpunkt, führt einen in die Wohnung und zeigt einem sein Zimmer. Den Schlüssel lässt man beim Verlassen einfach auf dem Tisch liegen. Das Zimmer war groß, sehr hell, mit Blick auf die Stadt und sauber! Eine Küche mit Mikrowelle, Toaster und Kühlschrank befindet sich ebenfalls zur gemeinsamen Nutzung bereit! Wir würden dieses hier dem Skypod Hostel vorziehen, vor allem wegen der Lage:

Die Lage: 
Eigentlich mittendrin. Direkt gegenüber ist die Promenade am Meer, außerdem ein Einkaufszentrum (perfekt zum abkühlen, denn das ist immer auf gefühlte Minus 20 Grad gekühlt), Bars und auch die Haltestelle, die zum Flughafen Kota Kinabalus führt, befindet sich direkt daneben!

Wir zahlten
18,83€/Nacht

> zur Unterkunft*

 

12. Kinabalu Nationalpark (Borneo)  Ayana Hotel

Unsere Unterkunfte in Malaysia, Kinabalu Nationalpark

Ein 2-Sterne-Hotel, das wir nehmen mussten, da alle anderen Hostels in der Nähe bereits ausgebucht waren. Aber die Wahl war klasse! Ein großzügiges Zimmer, mit tollem Blick auf die Berge und ins Grün! Einige Motten werden in den Zimmern zu finden sein, aber das wird in der Region überall so sein… leider war unser Aufenthalt ohne Frühstück, aber wenn man das vorher weiß, kann man sich für wenige Nächte vorher gut eindecken.

Die Lage
Die meisten Unterkünfte in der Nähe des Kinabalu Nationalparks sind in der Stadt Ranau. Diese Stadt ist nochmal einige Kilometer vom Nationalpark-Eingang entfernt. Dieses Hotel ist hingegen nur 900 Meter vom Eingang entfernt. Manko: Es gibt nur eine Essensmöglichkeit in der Nähe und einen kleinen „Supermarkt“. Aber für ein oder zwei Nächte kein Hindernis. Wir hätten gern in der D’Villa Rina Ria Lodge* übernachtet, jedoch war die Unterkunft bereits ausgebucht. Wäre aber auch in der Nähe des Nationalparks gewesen! Wichtiger Hinweis: Wer den Mountain Kinabalu besteigen will, sollte in einen von diesen Unterkünften übernachten, nah am Haupteingang des Nationalparks. Wer zu den Hot Springs will oder zum Canopy Walk oder die Rafflesia sehen möchte, sollte in Ranau eine Unterkunft suchen*! Der Park hat zwei Eingänge, was wir vorher nicht wussten… und der Eingang zu den Hot Springs etc. ist näher an Ranau!

Wir zahlten
28,13€/Nacht

> zur Unterkunft*

 

• Wo wir nach den besten Unterkünften suchen?

  • agoda.com* (Asien)
    Agoda bietet sich hauptsächlich für Unterkunftssuchen in Asien an, da hier oft Unterkünfte gelistet werden, die in anderen Portalen nicht auftauchen. Tipp: Nutzt man die App sind die Preise teils niedriger! Außerdem ist agoda ein Partner von AirAsias Treueprogramm (BIG Points), sodass man hier gegen kleinen Aufpreis nebenher auch punkten kann.
  • Booking.com* (weltweit)
    Booking.com ist wohl das bekannteste Portal, funktioniert weltweit gut, bietet viele Unterkünfte und oft die meisten Bewertungen, sodass man sich hier immer einen Überblick verschaffen kann.
  • Hotels.com* (weltweit)
    Zwar ist die Auswahl nicht so groß, wie bei booking.com oder agoda und die Preise sind meist auch identisch, allerdings hat die Seite einen Trumpf: Ein Treueprogramm. Für jede Nacht gebuchte Nacht, erhält man einen Treuepunkt. Sammelt man 10 Punkte, werden diese in einen Gutschein in Höhe der angefallen Buchungsgebühren und -steuern der 10 Nächte umgewandelt.
  • airbnb (weltweit)
    Bei airbnb schauen wir auch immer mal rein. Allerdings buchen wir darüber eher seltener, da die Preise meist die höchsten sind. Sinn macht es aber vor allem dann hier vorbeizuschauen, wenn man an einem Ort länger bleiben will und sich so mit eigener Küche ausstatten kann. Falls du interessiert bist, haben wir hier einen 20€ Gutschein für jeden, der sich über den Link neu bei airbnb anmeldet.

 

• Weitere airbnb-Unterkünfte

Hier haben wir einen Link gefunden mit weiteren genialen airbnb-Unterkünften in Malaysia! Klick dich mal durch!

> Und, falls du noch kein Konto bei airbnb hast, hier noch einmal der Link: Hier kannst du dich anmelden und dir ein 18€-Guthaben für deine erste Buchung sichern!


• WEITERE MALAYSIA-REISETIPPS •

ROUTE & KOSTEN    SEHENSWÜRDIGKEITEN & INSIDER TIPPS    ESSEN & TRINKEN •  UNTERKÜNFTE •  FORTBEWEGUNG    REISEVORBEREITUNG   PACKLISTE   HÄUFIGSTE FRAGEN
⚑ BORNEO

 

 


✏︎ Unsere Reiseberichte


Malaysia war der Start unserer Weltreise und unseres neuen Lebens... und der Start unserer Blogbeiträge :)





➸ Alle Tipps auf der interaktiven Karte

Hier findest du all unsere Tipps auf einer interaktiven Karte markiert. Filtere einfach nach der Kategorie, die du dir ansehen möchtest!

Filter by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.