Indonesien

Reiseguide

Reisetipps

Indonesien • Typisches Essen und Gerichte

Wie im Rest von Asien auch, dreht sich in Indonesien beim Essen ein Großteil um Reis, Nudeln, Fleisch und Gemüse. Die verschiedensten Zubereitungsarten, Gewürze und Soßen geben am Ende ihr Restliches dazu, um die Geschmacksknospen so richtig springen zu lassen. Natürlich findet man in den Touristenregionen zahlreiche Restaurants und Cafés, die auch die typisch indonesischen Gerichte anbieten – will man aber das richtige Indonesien schmecken, geht es ab auf die Straße an die Streetfood Stände oder in die einfachen, aber teils liebevoll eingerichteten Warungs (Restaurants).

Märkte
Definitiv halten sollte man an den (Nacht-)Märkten in Indonesien. Hier gibt es das frischeste Obst, die fruchtigsten Säfte und leckersten Snacks und Gerichte. Wenn wir einen Markt in unserem Ort gefunden haben, waren wir eigentlich jeden Abend dort zu finden. Achja: Das Handeln nicht vergessen! Gerade an Obstständen, kann man einige Rupiah herunterhandeln oder man bekommt noch hiervon und davon was „gratis“ in den Korb gelegt.

01. Nasi Campur • ca. 20.000 IDR

DAS typische indonesische Gericht. Auch wenn es von Region zu Region und Warung zu Warung (Warung = Restaurant) immer wieder variiert. Denn bei Nasi Campur handelt es sich um eine Portion Reis, zu der es verschiedene Fleischsorten, Gemüse, Fisch, Ei, Erdnüsse, Soßen, etc. geben kann. Manchmal wählt man an einem Art Buffet selbst und manchmal bekommt man einfach die „Art des Hauses“ auf den Teller. Ohne eine Portion Nasi Campur wird deine Indonesien-Food-Bucket-List auf jeden Fall eine riesige Lücke aufweisen!

02. Bakso • ca. 15.000 IDR

DIE Suppe für zwischendurch. Man findet Bakso eigentlich an jeder Ecke in Indonesien. In unserem Fall fuhr sogar vor einer Unterkunft jeden Tag ein Bakso-Mann mit seinem Moped-Suppenstand vorbei und schwang dabei seine Glocke. Erinnerte ein wenig an die Zeiten, in denen man als Kind hinter dem klingelnden Eiswagen herlief.

Bakso ist eine Suppe, in der man ein paar feine Nudeln, (Frühlings-)Zwiebeln und Fleischbällchen, mal nur aus einer Fleischsorte und manchmal aus Huhn, Schwein, Rind gemixt, findet. Praktisch sowas wie Omas Hühnerbrühe auf indonesisch.

03. Nasi Pecel • ca. 25.000 IDR

Typisches Essen in Indonesien - Nasi Pecel

Ein typisches Gericht in Indonesien – Nasi Pecel. Das Vegetarier-Herz wird hier höher schlagen, denn bestellt man Nasi Pecel, erwartet einen neben Reis noch verschiedenes geschmortes Gemüse und Tofu auf dem Teller. Über das Gemüse und den Tofu wird noch eine leicht gewürzte Erdnusssauce gegossen und fertig ist das Ding!

04. Nasi Ayam • ca. 25.000 IDR

Typisches Essen in Indonesien - Nasi Ayam

Der absolute Klassiker! Das einfache, aber leckere Gericht findet man in einigen Ländern in Süd-Ost-Asien. Eine Portion Reis, ein Stück gewürztes Huhn (mal mit, mal ohne Soße), etwas geschnittene Gurke und manchmal auch noch ein Spiegelei mit dabei. Fertig! Das Gericht wirst du wirklich überall finden!

05. Nasi/Mee Goreng • ca. 25.000 IDR

Typisches Essen in Indonesien - Mee Goreng

Ebenfalls ein Klassiker – Nasi Goreng und Mee Goreng. Dieses Gericht findet man auch in dem kleinsten Dorf. Hinter Nasi Goreng steckt gebratener Reis mit Gemüse und manchmal auch mit einem Spiegelei. Hinter Mee Groeng versteckt sich der Bruder des Gerichts mit gebratenen Nudeln anstelle des Reis. Ein Gericht, das man eigentlich zu jeder Tageszeit essen kann, zu jeder Tageszeit bekommt und jeder weiß, wo man es am schnellsten herbekommt!

06. Sate Ayam • ca. 20.000 IDR

Sieht man irgendwo einen schmalen, länglichen Grill dampfen, ist dies das Zeichen für Sate Ayam. Kleine Spieße, auf denen in den meisten Fällen Hühnerfleisch aufgesteckt ist. Oft kann man beim Grillmeister für ein paar Rupiah auch direkt noch eine Portion Reis mitbestellen. Das Hühnerfleisch wird gut gewürzt gegrillt und am Ende in eine Erdnusssauce getunkt und auf den Teller oder in die Tüte gepackt. Der perfekte Snack für zwischendurch oder mit Reis auch als Hauptmahlzeit.

07. Pisang Goreng

Die Stände mit den frittierten Bananen findet man überall in den Straßen von Indonesien oder auch auf den zahlreichen Märkten. Frittierte Bananen sind der beste Snack für zwischendurch, unterwegs, abends, morgens oder generell. Wir lieben sie!

Reiseberichte

Unsere Geschichten aus Indonesien

Wir haben gebucht! Indonesien

Die nächste Reise ist gebucht!

Wir haben unsere nächste Reise gebucht! Und es geht naaaach… (als ob wir es hier im Kasten schon verraten, haha!)

Kosten für eine Rundreise durch Asien Indonesien

Was kostet eine Rundreise durch Asien in 7 Monaten?

Wie teuer war es, 7 Monate durch Asien zu reisen? Hier ist unsere Kostenaufstellung!

Reisebericht Bali: seine Gesichter Indonesien

Reisebericht Bali • die Insel der zwei Gesichter

So richtig konnten wir Bali anfangs nicht einschätzen. Und können es wohl immer noch nicht. Wir haben niedergeschrieben warum.

mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.