Reiseziele im September

Wohin reise ich am besten?

Newsletter
Wohin Reisen im September?

Die besten Reiseziele im September

So lannnngsam neigt sich der Sommer in der Heimat im September dem Ende zu und viele wollen noch einmal auf eine Reise flüchten. Für die Reiseplanung findest du hier auf der Karte und anschließend im Detail die besten Reiseziele für September und bekommst dabei direkt ein paar Infos und Tipps an die Hand:

  • Warum ist September die beste Reisezeit?
  • Was sind die Aktivitäten im September?
  • Wie ist das Preisniveau im Reiseziel?

 

Haben wir das Land bereits bereist oder Reisetipps gesammelt, kommst du mit einem Klick auf das Land direkt zu unseren persönlichen Reisetipps und Insidertipps. Dort findest du in der Regel direkt alle Infos zur Vorbereitung, Route, Kosten, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und mehr!

 

Karte • Reiseziele im September

Beste Reiseziele im September Placeholder
Beste Reiseziele im September
Hochsaison
Nebensaison

Taiwan im September

Aktivitäten

Im September startet die beste Reisezeit für Taiwan. Du kannst Taipei erkunden, Wale beobachten, einen Strandurlaub machen, durch die Berge wandern oder auch einfach eine Rundreise durch das ganze Land machen.

 

Unsere Highlights
Warum September?

Im September beginnt der Herbst. Es gibt noch ein paar Regenstunden, meist aber nur wenige am Abend. Ansonsten bleibt es weiterhin heiß.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Eine Reise durch Taiwan ist etwas teurer als eine Reise durch Thailand, aber immer noch unter europäischen Verhältnissen.

Unsere Kosten lagen bei ca. 29€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Taiwan*

 

Route & Kosten

Malaysia im September

Aktivitäten

Der September ist ein toller Reisemonat für die Ostküste und Borneo. Du kannst dich also auf Strandhopping auf den Perhentians oder Tioman freuen und auf Borneo Tiere beobachten, durch den Dschungel wandern und zum Tauchen kommen.

Unsere Highlights
Warum September?

Im September beginnt das wechselhafte Wetter. An der Ostküste neigt sich die Trockenzeit dem Ende, die Reisezeit ist aber noch gut. Auf Langkawi und Penang beginnt jetzt die Hochphase der Regenzeit.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Malaysia ist ein günstig zu bereisendes Land! Unsere Kosten lagen bei ca. 24€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Stefan Loose • Malaysia*

 

Route & Kosten

Indonesien im September

Aktivitäten

September ist ein super Monat für Indonesien. Surfen auf Bali, Orang-Utans auf Borneo, Vulkane besteigen auf Sumatra, Strandurlaub auf Lombok oder einfach gleich Inselhopping. Alles geht!

 

Unsere Highlights
Warum September?

Im September endet die Trockenzeit auf vielen Inseln und die Übergangszeit beginnt. Trotzdem ist es ein sehr guter Reisemonat.

 

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Indonesien ist recht günstig zu bereisen. Unsere Kosten lagen inklusive Tauchschein und Komodo-Tour bei ca. 36€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Lonely Planet – Indonesien*
Bali Reiseführer: 122 Things to Do in Bali*

 

Route & Kosten

Philippinen im September

Aktivitäten

Im September reist du am besten auf die Insel Siargao. Hier kannst du Strandhopping machen, zum Surfen gehen (nur als Profi, da hoher Wellengang!) oder zum Rafting gehen.

Unsere Highlights
Warum September?

Beste Reisezeit für Siargao. Für die meisten anderen Inseln ist es wegen der Regenzeit kein guter Monat. Achtung vor Taifunen besonders auf der Insel Luzon und Samar.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Die Philippinen sind ein günstig zu bereisendes Land. Unsere Kosten lagen bei ca. 29€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Philippinen*

 

Route & Kosten

Sulawesi im September

Aktivitäten

Ab nach Sulawesi im September. Du kannst eine Rundreise machen, auf den Togian Islands entspannen, wandern oder tauchen gehen und die Toraja Region erkunden.

 

Unsere Highlights
Warum September?

Der September ist einer der trockensten, und deswegen besten Reisemonate. Er gehört immer noch zur Hauptsaison. Die Sonne strahlt, nur in den zentralen Regenwaldgebieten ist es regnerisch.

 

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Sulawesi ist recht günstig zu bereisen. Unsere Kosten lagen bei ca. 24€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Sulawesi – On The Road and Inside Indonesia*

 

Route & Kosten

Tasmanien im September

Aktivitäten

Im September kannst du mit dem Campervan die Küsten Tasmaniens erkunden, zig Nationalparks, Wälder & Berge erwandern, Abends mit Kängurus und Wombats vor dem Camper essen oder auch Wale beobachten.

 

Unsere Highlights
Warum September?

Generell sind auf Tasmanien ganzjährig alle 4 Jahreszeiten zu jeder Tageszeit möglich. Wir waren von Oktober bis Dezember auf Tasmanien und hatten durchgehend schönes, aber auch teils windiges Wetter!

 

Reisezeit-Tabelle
Preisniveau

Nicht das günstigste Reiseziel, aber kochst du selbst im Camper kannst du gut sparen. Unsere Kosten lagen bei ca. 43€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Tasmanien (englisch)*

 

Route & Kosten

Peru im September

Aktivitäten

Im September herrschen noch fast überall gute Bedingungen für die meisten Aktivitäten. Du kannst durch die Anden wandern, Surfen lernen, Machu Picchu erkunden oder eine Tour durch den Amazonas machen. Nur für einen Badeurlaub sieht es eher schlecht aus.

 

Unsere Highlights
Warum September?

September zählt noch zur besten Reisezeit. Die Hochsaison neigt sich dem Ende zu. Es wird leerer, aber es ist noch vergleichsweise trocken.

 

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Nach Bolivien gilt Peru als das günstigste Land in Südamerika. Unsere Kosten lagen bei ca. 33€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Quer durch Peru*

 

Route & Kosten

Chile im September

Aktivitäten

Der Frühling beginnt und damit gibt es in Chile auch wieder mehr zu erleben. Du kannst vor allem in den Anden Skifahren und ausgedehnte Wanderungen machen.

Unsere Highlights
Warum September?

Die kalten Wintertage neigen sich dem Ende zu und der Frühling beginnt. Es wird wärmer und die ersten Blumen blühen.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Chile ist kein günstiges Pflaster und die Preise sind eher europäisch. Unsere Kosten lagen bei ca. 47€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Stefan Loose • Chile*

 

Route & Kosten

Marokko im September

Aktivitäten

Langsam beginn der Herbst im Land und der bedeutet: beste Reisezeit! Von Roadtrips über Badeurlaub und Städtetrips bis hin zum Surfen und Wandern ist jetzt alles möglich.

 

Unsere Highlights
Warum September?

Die Temperaturen gehen langsam zurück und werden auch in den Städten wieder erträglicher.

 

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Marokko ist recht günstig zu bereisen. Unsere Kosten lagen bei ca. 27€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Stefan Loose • Marokko*

 

Route & Kosten

Namibia im September

Aktivitäten

Im September steigen die Temperaturen langsam wieder. Du kannst weiterhin super auf Safari gehen, es herrschen perfekte Bedingungen, um Wale zu beobachten und der Sternenhimmel ist weiterhin atemberaubend. Ab Mitte September kannst du jedoch wegen Hitze nicht mehr im Fish River Canyon wandern gehen.

Unsere Highlights
Warum September?

Es ist zwar Hauptsaison, aber weiterhin Winter und damit die beste Reisezeit für Namibia. Es wird langsam wärmer, aber in den meisten Gebieten ist es noch erträglich.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Namibia ist kein günstiges Reiseziel. Unsere Kosten als Selbstfahrer lagen bei ca. 82€ pro Person am Tag.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Namibia*

 

Route & Kosten

Südafrika im September

Aktivitäten

Im September kannst du viel vom Land erkunden. Jetzt herrschen die perfekten Bedingungen für Safaris, zum Surfen, für Roadtrips an der Garden Route oder eine Rundreise durch das Namaqualand und auch, um Wale zu beobachten.

Warum September?

Im September neigt sich der Winter dem Ende zu, es wird Frühling in Südafrika. Rund um Kapstadt ist es noch frisch, aber es regnet weniger.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Du kannst es hier günstiger als in Deutschland haben, je nach Region schwankt das Preisniveau aber deutlich.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Südafrika*

Deutschland im September

Aktivitäten

Zwar herrscht kein Badewetter mehr, aber für Kite-Surfen oder SUP ist es warm genug. Auch für ausgedehnte Wanderungen, zum Beispiel an der Wartburg, im Thüringer Wald oder im Nationalpark Hunsrück herrschen die besten Bedingungen

Unsere Highlights
Warum September?

Der September ist der richtige Monat, um bei noch sehr angenehmen Temperaturen sowohl die Natur als auch schöne Städte in Deutschland zu erkunden.

Preisniveau

Es geht Richtung Nebensaison, du kannst daher auch günstigere Zimmer ab ca. 60 Euro finden.

 

Reiseführer
47 Ausflugsziele in Deutschland*

 

Unser Roadtrip

Island im September

Aktivitäten

Im September beginnt die Nebensaison, daher wird es wieder ruhiger im Land. Gut geeignet für den Golden Circle, zum Wale beobachten und für viele Wanderungen. Doch: Je nach Wetter können ab Mitte des Monats einige Straßen im Hochland bereits gesperrt sein.

Unsere Highlights
Warum September?

Es ist Herbst in Island, aber weiterhin eine gute Reisezeit. Die Temperaturen sind noch in Ordnung und es regnet noch nicht viel.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Die Preise können sich auf jeden Fall sehen lassen und es wird keine Reise mit kleinem Budget.

 

Reiseführer
Stefan Loose • Island*

 

Norwegen im September

Aktivitäten

Der goldene Herbst beginnt. Du kannst dich auf Rundreisen, Wandertouren, Whale Watching und die besten Wellen zum Surfen freuen.

 

Unsere Highlights
Warum September?

Die Nebensaison beginnt, es wird also wieder leerer und zumindest etwas günstiger. Der September ist ein toller Monat, um viel vom Land zu erkunden.

Infos zur Reisezeit
Preisniveau

Naja. Eher teuer.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Norwegen*

 

USA im September

USA Nordamerika
Aktivitäten

Gute Reisezeit für den Nord-Osten! Also ab nach New York oder zum Beispiel auch Boston!

 

Warum September?

Im Nord-Osten wartet im September der Indian Summer auf dich!

 

Preisniveau

Naja gut, USA… nicht wirklich günstig, eher ähnlich zu Europa.

 

Reiseführer
Lonely Planet • USA Osten*

 

Südafrika im September

Südafrika Afrika
Aktivitäten

Löwen, Elefanten, Giraffen, Zebra und mehr! Aufust ist eine gute Zeit für Safari in Südafrika und die Natur im Namaqualand! Außerdem kannst du zu der Zeit Glück mit Walen und Whale Watching haben!

 

Warum September?

Im September sind hier milde Temperaturen und wenig Niederschlag. Die Natur im Namaqualand ist jetzt am schönsten und bis Oktober sind  Wale vor der Kapküste zu sehen. Außerdem ist noch Trockenzeit und die Tiere sammeln sich an den Wasserlöchern.

 

Preisniveau

Du kannst es hier günstiger als in Deutschland haben, je nach Region schwankt das Preisniveau aber deutlich.

 

Reiseführer
Lonely Planet • Südafrika*