Philippinen

Reiseguide

Reisetipps

Philippinen • Route und Kosten unserer Rundreise

Die Philippinen machen es einem schwer: Es gibt zu viele traumhafte Inseln und Orte, die man sehen möchte. Wie soll man da eine Route planen können? Leider ist es nicht ganz so einfach quer und schnell durch die Philippinen zu reisen, da man eben von Insel zu Insel kommen muss. Das Gute: Man hat immer wieder einen Grund zurückzukommen! Hier findest du unsere Route, die wir individuell bereist sind innerhalb von 4 Wochen und die Kosten dazu!

Für die Kosten haben wir, wie immer, mit unserem Reisekostenrechner auch auf den Philippinen all unsere Kosten festgehalten, um den Überblick nicht zu verlieren und im Budget zu bleiben.

01. Unsere Route durch die Philippinen ∙ 4 Wochen

  • Höchstwahrscheinlich wirst du deine Rundreise in der Hauptstadt Manila starten. Von hier hast du dann grob gesagt zwei Möglicheiten: Rechts rum im Kreis oder links rum. Wir sind rechts herum gereist und fanden es ideal, da wir am Ende nah bei Manila an den Traumstränden von El Nido entspannen konnten!
  • Generell kann man aber sagen, dass es einfach ist individuell von A nach B zu kommen: Es gibt zahlreiche Busse, Fähren und Co. Das einzig schwierige ist es, Abfahrtszeiten zu finden. Aber zu dem Thema haben wir einen eigenen Infobeitrag geschrieben: Transportmittel auf den Philippinen.

Philippinen Reiseroute und Kosten

 

Wie lange waren wir an welchem Ort auf den Philippinen?

  • An dieser Stelle gehen wir nicht auf die einzelnen Sehenswürdigkeiten ein und was man dort sehen kann, das haben wir hier auf dieser Seite gemacht: Philippinen Sehenswürdigkeiten.
  • Hier gehen wir nur darauf ein, wie lange wir wo waren und was wir empfehlen würden im Nachhinen bei den einzelnen Stops auf der Route!

 

Manila

Wir blieben 2 Nächte
Wir empfehlen 1-2 Nächte

Unsere Reise hat hier in der Hauptstadt gestartet, deine wird es höchstwahrscheinlich auch. Lange sind wir hier jedoch nicht geblieben. Wir sind hier angekommen, haben uns ein wenig sortiert, geschaut, wo es als nächstes hingeht und sind ein wenig durch die Stadt spaziert.

 

Donsol

Wir blieben 2 Nächte
Wir empfehlen 1-2 Nächte

Donsol ist an sich ja nur ein kleines Dorf, wo es nicht wirklich viel zu sehen gibt… auuuußer die Walhaie, die einmal im Jahr in der Bucht vorbei schwimmen! (Falls du Walhaie sehen möchtest, dann geh bitte nach Donsol und nicht nach Cebu. Warum, das haben wir hier genauer erklärt!). Dadurch, dass wir hauptsächlich wegen der Walhaie hierher sind, haben wir nicht viel Zeit in dem Dorf verbracht, auch wenn es wirklich schön und gemütlich ist!

 

Bohol

Wir blieben 3 Nächte
Wir empfehlen 2-3 Nächte

Hier kann man nicht nur schöne Strände besuchen, sondern auch mit dem Moped ein wenig umher fahren, die kleinsten Primaten der Welt sehen und einfach die Landschaft einsaugen! Wir haben es genossen einfach ein paar ruhige Tage einzuschieben!

 

Siquijor

Wir blieben 6 Nächte
Wir empfehlen mind. 2 Nächte

Jop, wir blieben 6 Nächte, weil diese Insel einfach nur der Wahnsinn ist. Strände, wie wir sie vorher noch nie so gesehen haben, Wasserfälle wie aus dem Bilderbuch und generell die ganze Landschaft einfach nur wunderschön! Nimm dir Zeit für Strandtage aber auch, um mal mit dem Moped die Gegend zu erkunden! Ab auf die Route damit!

 

El Nido

Wir blieben 7 Nächte
Wir empfehlen mind. 2 Nächte

El Nido ist der touristischste Ort, den wir auf unserer Route gesehen haben. Aber man kann hier auch eine Menge machen: die bekannten Touren zu Lagunen und einsamen Stränden, mit dem Moped zu verlassenen Stränden fahren oder auch selbst mit dem Kanu ein wenig umher paddeln und einsame Strände finden! Wir waren besonders deswegen so lange hier, weil wir viel gearbeitet und aufgeholt haben.

Du merkst, die Zahl der Nächte geht nicht ganz auf, was daran liegt, dass wir auch viel mit Fähren über Nacht gefahren sind, mal in Hafenstädten übernachtet haben, um am nächsten Tag weiterzukommen, etc.

02. Die Kosten unserer Philippinen Rundreise

1.973,02€ inkl. Hinflug für beide zusammen

Das haben wir beide zusammen für diese Route inklusive Hinflug (in Höhe von 235,99 € für beide) gezahlt.
Übrigens halten wir unsere Kosten auf jeder (!) Reise mit unserer eigens erstellten Tabelle fest!

Da es darauf ankommt, von wo du auf die Philippinen fliegst und die Flugkosten eigentlich nicht zu den Lebenshaltungskosten in einem Land zählen, haben wir sie aus der Aufstellung unten herausgenommen.

Hier nun unsere Kosten für 30 Tage Rundreise durch die Philippinen für 2 Personen exklusive Hinflug:

Gesamtkosten Philippinen
für 2 Personen, 30 Tage, ohne Hinflug
1.737,03€
gesamt
868,52€
pro Person
28,95€
Ø pro Tag / Person
ESSEN
Street Food und Fast Food (gab nicht viel Auswahl...)
365,86 €182,93 €6,10€
UNTERKUNFT
meist Doppelzimmer in Hostels oder günstigen Guesthouses
511,33 €255,67 €8,82 €
TOUREN & AKTIVITÄTEN
Walhaie Tour, Bootstouren, Kayak Verleih
190,90 €95,45 €3,29 €
Donsol | Walhai-Tour47,09 €
Bohol | Tarsier Eintritt2,23 €
Siquijor | Eintritt Fußspa Baum0,28 €
Siquijor | Apo Island Tour69,24 €
Palawan | El Nido Tour A60,62 €
Palawan | El Nido Kayak Verleih 1 Tag11,44 €
INLANDSFLÜGE
(nur die nötigsten)
211,82 €105,91 €3,65 €
Cebu > Puerto Princesa89,20 €
Flughafen Gebühr7,62 €
Puerto Princesa > Manila115,00 €
TRANSPORT
Fähren, Jeepneys, Tricycles, Moped
288,65 €144,33 €4,98 €
Flughafen > Manila Hostel10,49 €
Nachtbus: Manila > Donsol35,84 € 
Tricycle + Jeepney + Fähre + Minivan + Tricycle
+ Fähre + Bus + Fähre + Tricycle: Donsol > Bohol
64,06 €
Fähre + Fähre: Bohol > Siquijor54,10 €
Fähre: Siquijor > Cebu12,00 €
Minivan: Puerto Princesa > El Nido19,92 €
Minivan: El Nido > Puerto Princesa18,50 €
Moped ausgeliehen63,43 €
lokale Busse, Tricycle, Jeepney, etc. für kurze Strecken10,31 €
VERGNÜGEN & SONSTIGES
Pflegeprodukte, Klamotten (neue Shirts und FlipFlops),
SIM-Karten, Ausgehen
41,13 €20,57 €0,71 €
INTERNET
Cafes mit gutem Wifi für Blog und Reiseplanung
34,48 €17,24 €0,59 €

03. Preisniveau auf den Philippinen

Das Essen auf den Philippinen ist vielleicht nicht ganz so abwechslungsreich aber immerhin günstig!

  • Streetfood • Für ein Mittagessen an einem Streetfoodstand bzw. Streetfoodrestaurant kann man mit 60-100 PHP rechnen.
  • Restaurants • Wer es lieber etwas schicker mag, ist ab ungefähr 500 PHP pro Person für ein Essen dabei. Natürlich nach oben hin offen…
  • Trinken • Eine 1,5L-Wasserflasche kostet ca. 40 PHP und ein einheimisches Bier um die 50 PHP.

 

Preise für Unterkünfte auf den Philippinen

Wie überall auch, gibt es natürlich teure und günstige Unterkünfte:

  • Hostel um die 500 PHP pro Nacht
  • Einzel- oder Doppelzimmer (kein Sterne-Hotel) ca. 900 PHP pro Nacht
  • Einzel- oder Doppelzimmer in einem guten Hotel ca. 1.300 PHP kosten.

Hier findest du alle Unterkünfte während unserer Philippinen Rundreise!

 

Preise für Verkehrsmittel auf den Philippinen

Insgesamt ist die Nutzung von Verkehrsmitteln (Übersicht der Fortbewegungsmittel auf den Philippinen) recht günstig, auch wenn unsere einige Fähren-Preise doch recht überrascht haben:

  • Bus • Für einen lokalen Bus mit c.a 5 Stunden Fahrtzeit zahlten wir ca. 150 PHP.
  • Fähre • Es gab Fähren, die waren recht günstig (ca. 400 PHP) und es gab Fähren, die kosteten auf einmal 700 PHP. Auch wenn es nur eine Stunde Fahrt war. Hier variieren die Preise wohl stark je nach „Tourismus“.
  • Inlandsflug • Für einen Inlandsflug kann man mit ca. 30-50€ rechnen, je nach Buchungszeitpunkt.
  • Taxi/Grab/Uber • Bei Nutzung der App Grab, wird ohnehin nichts anderes als ein Taxi damit gerufen. Wir zahlten für eine 6 Kilometer Strecke 160 PHP.
  • Moped leihen • Für einen Tag Moped ausleihen zahlten wir meist 300 PHP.

04. Wie ist das mit dem Geld abheben auf den Philippinen?

Auch auf den Philippinen kommst du am besten mit einer Kreditkarte an Bargeld! Automaten findest du im ganzen Land auch in kleineren Städten und Dörfern (außer in El Nido!). Allerdings fallen auf den Philippinen Fremdgebühren an, dass Abhebungen nur mit Kreditkarten komplett kostenlos sind, die diese erstatten! In diesem Fall wäre die Kreditkarte der Santander die beste Wahl!

Wir empfehlen dir folgende Kreditkarten für deine Reise:

Hier findest du außerdem einen aktuellen und ausführlichen Vergleich der unserer Meinung nach besten Reise-Kreditkarten:

zum Kreditkarten-Vergleich

Reiseberichte

Unsere Abenteuer auf den Philippinen

Kosten für eine Rundreise durch Asien Philippinen

Was kostet eine Rundreise durch Asien in 7 Monaten?

Wie teuer war es, 7 Monate durch Asien zu reisen? Hier ist unsere Kostenaufstellung!

Reisebericht - El Nido Philippinen

Reisebericht El Nido • Der Ort, an dem sich Mutter Natur austobte

Durch El Nido mit einem Boot und noch einmal auf eigene Faust mit den Kanu!

Reisebericht: Siquijor auf den Philippinen Philippinen

Reisebericht Siquijor • ein Juwel auf den Philippinen

Ein Juwel auf den Philippinen! Eine Woche verbrachten wir auf Siquijor und waren im reinsten Paradies!

mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.