Indonesien

Reiseguide

Reisetipps

Indonesien • Unsere Unterkünfte auf der Rundreise

Hier findest du alle Unterkünfte, die wir in Indonesien gebucht haben inkl. unserer persönlichen Meinung und Erfahrung. Wir haben meist nach Doppelzimmern in Hostels oder ähnlich günstigen Unterkünften Ausschau gehalten, da dies für Pärchen eh oft günstiger ist, als zwei Betten in einem Hostel zu buchen.

Insel Java • Gelondok

01. Kawah Ijen Guesthouse

Indonesien Unterkunft: am Vulkan Ijen

Diese Unterkunft war eine wahnsinnig schöne Erfahrung! Wir landeten mitten in einem Dorf, das nah an dem Vulkan Ijen liegt. Quasi am Fuße des Vulkans. Wir hatten die Unterkunft bei booking.com gefunden und dachten uns: Je näher am Vulkan, desto besser. Wo wir landeten war mitten in einem kleinen Dörfchen! Ohne Läden, ohne Supermarkt, ohne nix, einfach ein Dorf auf der Insel Java! Das Guesthouse bietet Zimmer, Bad, Frühstück in einer familiären Umgebung! Wir haben es geliebt! Hier unser Reisebericht zu der Unterkunft!

Die Lage
Nah am Vulkan, aber ansonsten weit ab von wirklich allem. Ein Traum!

Wir zahlten
9,50€/Nacht

zur Unterkunft auf booking.com*

Insel Flores • Komodo Nationalpark

02. Blue Marlin

Für den Komodo Nationalpark ist die Hafenstadt Labuan Bajo auf der Insel Flores der Ausgangspunkt. Von hier starten alle Boote und Tauchtouren. Eigentlich hatten wir zuerst eine günstige Unterkunft in der Stadt, die gibt es leider nicht mehr. Aber! Wir hatten nach unserem Bootstrip zu den Komodo-Waranen aber noch eine andere Unterkunft. Die war zwar etwas teurer, aber das einzige, was noch frei war. Und, was sollen wir sagen: Dazu haben wir jetzt nicht Nein gesagt. Schickes Zimmer mit Balkon und schöner Aussicht! Wer sich hier also etwas gönnen möchte, der kann sich die Unterkunft mal ansehen!

Die Lage
Direkt an der Hauptstraßeam Wasser – die Stadt ist nicht allzu groß, daher kann man hier ohnehin nicht viel falsch machen, was die Lage angeht.

Wir zahlten
Ja, das wissen wir leider nicht mehr! Aber ich schätze 30€?!

zur Unterkunft auf booking.com*

Bali • Uluwatu

03. airbnb Wohnung

Indonesien Unterkunft in Uluwatu auf Bali

Im Süden Balis, auf der Halbinsel Uluwatu, liegt das bekannte Surferparadies. Wir als Nichtsurfer haben uns da zwar nicht in die Wellen geschmissen, aber die grüne Umgebung und dennoch einige ruhige Strände entdeckt! Und hinzu auch noch eine wundervolle Unterkunft! Der Gastgeber Made ist hilfsbereit und kümmert sich liebevoll um seine Gäste. Das Zimmer wurde sogar jeden Tag gereinigt und es war einfach zum wohlfühlen: Ein Zimmer, dessen Einrichtung komplett aus Bambus bestand! Insgesamt gibt es wohl 5 bis 6 kleine Bungalows mit eigener Terrasse und Blick auf das dichte Grün.

Die Lage
So ziemlich perfekt. Bis zur Hauptstraße waren es nur 5-10 Minuten Mopedfahrt, auf dem Weg befinden sich bereits viele Restaurants, Cafes und Bars, die wirklich nah an der Unterkunft liegen. Made verleiht Roller für 50.000 Rupiah pro Tag – ein sehr fairer Preis! Der Balangan Beach ist nur 5 Minuten Moped-Fahrt entfernt und alles andere auch in maximal 20 Minuten Fahrt erreichbar. Besser hätten wir es kaum treffen können!

Wir zahlten
15€/Nacht

zur Unterkunft auf booking.com*zur Unterkunft auf airbnb

zum airbnb-Guthaben bei Neuanmeldung*

Bali • Ubud

04. Rena House

Unterkunft in guter Lage in Ubud

Im Herzen Ubuds – aber in einer Seitenstraße mit Blick auf Reisterrassen. Das erwartete uns im Rena House! Wir hatten das Zimmer Nummer 6 im obersten Stock mit großzügigem Balkon, einem wirklich großen Zimmer, immer frischem Tee, der vom Besitzer gebracht wurde sowie jeden Morgen Frühstück auf dem Balkon. Auch das Internet war stabil! Wir haben uns wohlgefühlt – und um einige Nächte verlängert!

Update Juli 2018: Mittlerweile hat die Anlage sogar einen Pool, hat uns ein Leser geschrieben! Poah, das war bei uns noch nicht!

Die Lage
Sehr zentral in der Stadt Ubud, zwei Minuten Gehweg von der Hauptstraße entfernt und nah an allem, was man braucht – den Trubel der Bars bekommt man jedoch nie mit, denn die Unterkunft befindet sich in einer Seitenstraße, umgeben von Reisfeldern und den Geräuschen der Tiere!

Wir zahlten
13€/Nacht

zur Unterkunft auf booking.com*

Bali • Seminyak

05. The Green Zhurga Suites

Indonesien Unterkunft in Seminyak auf Bali

Hier hatten wir Glück: Freunde von uns haben sich dort eingemietet, während ein Zimmer frei geworden ist, da jemand absprang. Recht zentral, dennoch in einer Seitenstraße, die Ruhe verspricht. Große Zimmer (die größten, die wir wohl auf der Reise hatten und jemals haben werden) und mit Pool! Hervorzuheben: Das superhilfsbereite Personal!

Die Lage
Zum Strand fuhren wir ca. 10 Minuten mit dem Moped, günstige Essensmöglichkeiten und die Hauptstraße waren nah an der Unterkunft. Ein Moped ist aber empfehlenswert, das die Unterkunft selbst auch vermietet. Ansonsten fanden wir die Lage perfekt: Nicht mittendrin, ein wenig ruhig in der Seitenstraße, aber nah genug zu Supermärkten und allem, was man braucht.

Wir hätten eigentlich zahlen müssen:
28€/Nacht

zur Unterkunft auf booking.com*

Reiseberichte

Unsere Abenteuer aus Indonesien

Wir haben gebucht! Indonesien

Die nächste Reise ist gebucht!

Wir haben unsere nächste Reise gebucht! Und es geht naaaach… (als ob wir es hier im Kasten schon verraten, haha!)

Kosten für eine Rundreise durch Asien Indonesien

Was kostet eine Rundreise durch Asien in 7 Monaten?

Wie teuer war es, 7 Monate durch Asien zu reisen? Hier ist unsere Kostenaufstellung!

Reisebericht Bali: seine Gesichter Indonesien

Reisebericht Bali • die Insel der zwei Gesichter

So richtig konnten wir Bali anfangs nicht einschätzen. Und können es wohl immer noch nicht. Wir haben niedergeschrieben warum.

mehr Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.