Peru

Reiseguide

Reisetipps

Peru • Unsere besten Unterkünfte

Hier findest du unsere besten Unterkünfte, die wir auf unserer Reise durch Peru gebucht haben und weiterempfehlen können. Wir haben meist nach Doppelzimmern in Hostels oder ähnlich günstigen Unterkünften Ausschau gehalten. Vorab eine kurze Info zu den verschiedenen Arten von Unterkünften in Peru:

 

  • Hostel: Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsbad, Küche und Aufenthaltsräumen. Nur wenige Privat- und Doppelzimmer.
  • Hostal:  Eine Art landestypische Pension. Meist nur Privat- und Doppelzimmer mit eigenem oder geteiltem Bad.
  • Hotel: Wie man es kennt – Privat- und Doppelzimmer mit Bad.
Lima

01. airbnb-Wohnung

Peru Unterkunft: Lima - airbnb Peru Unterkunft: Lima - airbnb

Für unsere ersten Tage in Peru haben wir uns ein Zimmer in dieser airbnb-Wohnung gemietet und waren super zufrieden! Die Wohnung verfügt über insgesamt drei Zimmer mit jeweils eigenem Bad, einem großen Wohnzimmer, einer voll ausgestatteten Küche und einer großen Terrasse mit Blick zum Meer und es gibt sogar eine Waschmaschine!

In jedem Zimmer liegt eine selbsterstellte Mappe der Gastgeber mit Karten und Infos zu der Umgebung. Die Gastgeber haben dort selbst Restaurant- und Einkaufstipps für jeden Geldbeutel eingezeichnet und geben Infos zur Fortbewegung in Lima!

Die Lage: Die Wohnung liegt in Miraflores, einem der „guten und sicheren Stadtteile“ in Lima. Man ist in ca. 5 Minuten zu Fuße am Meer. In der Nähe befindet sich ein großer Supermarkt, kleine und große Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und Anbindungen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir zahlten: 17,00€/Nacht im Doppelzimmer

zur Unterkunft (airbnb) airbnb Gutschein*
Huaraz

02. Andescamp Hostel

(Vergessen, ein Foto zu schießen…) Ein typisches Trekking-Hostel in Huaraz. Mit Gemeinschaftsraum direkt am Eingang, einer Küche und oben viele Doppel-, Dreier-, und Mehrbettzimmer. An sich nichts Besonderes, wir haben uns aber pudelwohl gefühlt! Der Besitzer spricht ein wenig Englisch und die Stimmung ist super gemütlich und gesellig!

Früh morgens verlassen die meisten das Hostel und brechen in die Berge auf. Tagsüber ist das Hostel daher meist leergefegt, bis dann am Abend die ersten wieder zurückkommen. Morgens gibt es ein kleines Frühstück aus Brot, Butter und Marmelade und solltest du eine Wandertour über mehrere Tage planen, kannst du dein Gepäck hier ohne weiteres für die Zeit unterstellen.

Die Lage: Das Hostel liegt ca. 10 Minuten Fußweg vom Plaza de Armas in Huaraz entfernt. Auf dem Weg befinden sich viele kleine Restaurants mit Mittagsmenüs. Am Ende der Straße ist die Haltestelle für das Collectivo zum Wilcacocha Trail (beliebte kleine Akklimatisierungs-Wanderung).

Wir zahlten: 16,00€/Nacht für ein Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Trujillo

03. Hostal Wanka

Peru Unterkunft: Trujillo - Hostal Wanka

Ein liebevoll geführtes Guesthouse, sehr sauber, geräumig, bunt und mit hellen Zimmern. Wir haben uns pudelwohl gefühlt und auch wenn die Besitzer kein Englisch konnten, haben wir uns prima verständigen können – mit Händen und Füßen geht eben alles!

Die Lage: Das Hostal liegt sehr zentral direkt am Stadtring Trujillos. Du läufst ca. 10 Minuten durch die Innenstadt zum Plaza de Armas und kommt an Restaurants und Supermärkten vorbei.

Wir zahlten: 17,63€/Nacht für ein Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Cajamarca

04. Hostal Sil

Peru Unterkunft: Cajamarca - Hostal Sil

Sorry, ein recht chaotisches Foto, haben wir schnell gemacht, bevor wir wieder aufgebrochen sind…: Ein einfaches Hostal mit bunten Wänden, lieben Besitzern und gutem Wifi! Es ist für die Lage günstig, praktisch, geräumig, unser Zimmer hatte ein Fenster und es hatte eine gute Lage. Mehr brauchten wir nicht!

Die Lage: Das Hostal liegt zentral in Cajamarca. In nur ca. 5 Minuten Fußweg ist man am Plaza de Armas. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt sind alle zu Fuß erreichbar und auf der Straße und den Nebenstraßen findet man viele kleine Läden, Restaurants und Supermärkte.

Wir zahlten: 19,27 €/Nacht für ein Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Chachapoyas

05. Chachapoyas Backpacker Hostel

Peru: Unterkunft in Cajamarca
Eine tolle, günstige Unterkunft, die wir jedem weiter empfehlen! Sehr liebevolle Hostelmitarbeiter, komplett ausgestattete Küche ist vorhanden, geräumige, schöne Zimmer! Im Hostel selbst kannst du zudem Tagestouren zu den Hauptsehenswürdigkeiten in der Region (Kuelap und Gocta Wasserfall) buchen.

Die Lage: Ideal. Das Hostel ist keine 2 Minuten vom Plaza de Armas entfernt. Direkt um die Ecke befindet sich die Einkaufsstraße und Altstadt der Stadt und der Markt ist auf der anderen Seite des Plaza de Armas. Auch der Busbahnhof ist nur 1-2km von der entfernt!

Wir zahlten: 24,00€/Nacht im Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Iquitos

06. Hospedaje Golondrinas

(Foto vergessen…) Das Hospedaje Golondrinas ist ein gemütliches kleines Guesthouse mit einer Reihe an Doppel- und Mehrbettzimmern. Zu Straße ist ein kleiner Innenhof mit Sitzmöglichkeiten und einer Küche, nach hinten raus ist ein kleiner Innenhof mit Pool zum erfrischen. Wir haben uns super wohl gefühlt!

Die Lage: Mit einem Motorradtaxi braucht man ca. 2-5 Minuten bis zum Plaza de Armas in Iquitos. Zu Fuß wären es wohl ca. 10-15 Minuten. Damit liegt es ein wenig weiter außerhalb als manch andere Hostels – was aber eigentlich nicht weiter schlimm ist: Der Fußweg ist verkraftbar und zur Not findest du immer ein günstiges Motorradtaxi.

Wir zahlten: 14,73€/Nacht für ein Doppelzimmer mit Gemeinschaftsbad

Unterkunft buchen (booking.com)*
Iquitos

07. Flying Dog

(Foto vergessen…) Das Hospedaje Golondrinas war die nächsten Nächte ausgebucht und wir kannten bereits andere Reisende aus dem Flying Dog. Es ist ein vergleichsweise großes Hostel, mit Doppel- und Mehrbettzimmern. Ein wenig Party-Feeling kommt hier auf, da das personal regelmäßig Gründe findet, warum es Mojitos für ein paar Soles gibt oder Happy Hour stattfindet… Es bietet mehrere Gemeinschaftsräume und eine wirklich große Küche! Außerdem gibt es morgens ein kleines Frühstück.

Die Lage: Das Hostel liegt direkt an der Promenade am Amazonas. Es ist nur wenige Minuten zu Fuß vom Plaza de Armas entfernt und auch nur ein paar Minuten bis zum berühmt-berüchtigten Markt in Belen.

Wir zahlten: 16,84€/Nacht für zwei Betten im Vierbettzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Iquitos

08. Green Track

Peru Unterkunft: Iquitos - Green TrackPeru Unterkunft: Iquitos - Green Track

Unsere dritte Unterkunft in Iquitos. Das Hostel gehört dem Touranbieter des Tapiche Reserve, mit dem wir 5 atemberaubende Tage im Amazonas Dschungel waren. Daher sind wir die letzten Tage in Iquitos nach dem Dschungelabenteuer hier geblieben.

Ein gemütliches Hostel mit einer Reihe von Doppel- und Mehrbettzimmern, einer großen Küche und einer Dachterrasse. Wir haben uns hier wie zu Hause gefühlt. Achso, ein umfangreiches Frühstück mit Brot und Frischem Obst gab es auch jeden morgen!

Die Lage: Das Hostel ist recht zentral gelegen und in wenigen Minuten ist man am Plaza de Armas oder auch an der Uferpromenade von Iquitos.

Wir zahlten: 16,08€/Nacht im Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Cusco

09. Casa Inn

Peru: Unterkunft in Cusco
Ein nettes Hostel mit einer Art „Innenhof“. Das Licht ist zwar nicht sehr gemütlich, aber es hat Sofas, Tische, Stühle, heißes Wasser, kostenlos Kaffee und Tee! Die Zimmer sahen an sich recht dunkel aus, wir aber hatten Glück und haben wohl das schönste Zimmer des Hostels bekommen: Sehr hell und gemütlich eingerichtet, mit Warmwasser!

Das Hostel war sauber und hatte auch eine gute Lage. Eine Küche gab es leider nicht als wir dort waren, aber das Hostel wurde gerade renoviert und es hieß, es sei eine Gemeinschaftsküche in Arbeit!

Die Lage: Die Lage war für uns perfekt. Nur ein paar Minuten bis zu einem Supermarkt und den Markthallen des Mercado Central de San Pedro, und nur ca. 10 Minuten bis zum Plaza de Armas.

Wir zahlten: 18,37€/Nacht für ein Doppelzimmer mit eigenem Bad

Update (2019): Das Hostel wurde mittlerweile anscheinend gründlich renoviert und sieht vermutlich noch besser als auf unserem Foto aus!

Unterkunft buchen (booking.com)*
Aguas Calientes

10. Catari House

Peru Unterkunft: Aguas Calientes - Katari

Der Besitzer des Hotels war freundlich, die Zimmer sauber, es gab Warmwasser und die Lage war auch gut – also alles in allem – top! Es gibt bestimmt noch günstigere Hotels und Hostel in Aguas Calientes, das Katari bot uns allerdings das günstigste noch verfügbare Zimmer, als wir spontan nach einer Unterkunft suchten…

Die Lage: Aguas Calientes ist ein kleines für den Tourismus ausgelegtes Dorf mit wenig Straßen. Ein Hotel in schlechter Lage ist daher fast ausgeschlossen. Wir brauchten vom Hotel ca. 5 Minuten zu Fuß bis zum Ausgang der Stadt Richtung Machu Picchu.

Wir zahlten: 27,90€/Nacht im Doppelzimmer

Unterkunft buchen (booking.com)*
Arequipa

11. El Caminante Class

Peru Unterkunft: Arequipa - Caminante Class

Ein unfassbar gemütliches Hostal in Arequipa. Die Leiterin der Unterkunft ist zwar auf den ersten Blick ein wenig forsch, hat dafür aber alles im Griff. Es gibt einen kleine Innenhof mit Sitzmöglichkeiten, tägliches Frühstück, große Zimmer und gutes Internet.

Die Lage: Das Hostal liegt nur 2 Häuserblocks zu Fuß vom Plaza de Armas entfernt. Außerdem sind die meisten Sehenswürdigkeiten und die Einkaufsstraße alle zu Fuß zu erreichen.

Wir zahlten: 19,73€/Nacht für ein Doppelzimmer mit eigenem Bad

Unterkunft buchen (booking.com)*
Tarapoto

12. Hostel Yuntawasi Tarapoto

Haben kein Foto gemacht, aber im Vlog zeigen wir das Zimmer! 🙂 Ein super entspanntes Hostel in guter Lage! Voll ausgestattete Küche, einen offenen Bereich als „Innenterrasse“. Die Duschen und Klos sind jetzt keine Luxusdinger aber vollkommen ausreichend und sauber gewesen. Wir haben uns hier pudelwohl gefühlt!

Die Lage: Optimal: Nicht weit von der Stadt mit Supermarkt und Co. entfernt in einer ruhigen Lage einer Seitenstraße!

Der Preis: Wir zahlen 16€/Nacht für ein Doppelzimmer

 

zu hostelworld*
Kommentare (8)
  1. Hallo zusammen,

    wo seid ihr denn in Tarapoto untergekommen, oder habt ihr Infos wo man gut unter kommen kann?

  2. Hallo ihr zwei!
    Könnt ihr mir vielleicht den Namen eurer Airbnb Wohnung in Lima sagen? Wenn ich über euren Link gehe komme ich nur auf die Airbnb Startseite.
    Viele Grüße Martin!

  3. Es ist noch einmal günstiger, die Unterkünfte erst in Peru zu buchen, da durch die Landes-IP günstigere Preise bereitgestellt werden.
    Einfach probieren…
    Auf unserer Webseite findet Ihr auch noch mehr Tipps und Infos zu Peru, da wir seit 12 Jahren hier in Peru sind und nur wenige Wochen in D verbringen,
    Grüße
    Samanta & Karl-Heinz von AlemaPE-Tours
    http://www.alemape-tours.com

  4. Hach, ich liebe einfach alles an euch =) Sooo tolle Tipps für Unterkünfte.
    Kleiner Tipp, bei „Unsere Reiseberichte und Videos“ erwähnt ihr Thailand, hier ist aber doch Peru, oder? 😀 Ist mir auch nur aufgefallen weil ich sooo sehr alles genauestens lese was ihr an Infos bereitstellt <3
    Ganz toll, bitte weiter so, dicke Umarmung aus Barcelona

    • Aaaah verdammt!
      Das kommt davon, wenn man sich schöne Vorlagen macht und dann vergisst, die Länder anzupassen 😀
      Danke für den Hinweis, Stefanie! 🙂
      Eine zweifach-dicke-Umarmung zurück! 🙂
      Ania

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.