Was kostet deine Weltreise? ⟪vorlagen⟫ Was kostet deine Weltreise?

Koh Lipe

Die schönsten Strände und Hotels

Koh Lipe • Schönste Strände & Hotels auf der Insel

Koh Lipe - Schönste Strände - North Point Beach

Ich möchte damit starten zu sagen, dass wir nicht wissen, wann wir so viel glasklares Wasser gesehen haben und nicht darauf klar kamen. Ok, hätten wir das. Kommen wir jetzt erst mal zu ein paar Key Facts zu Koh Lipe:

  • Koh Lipe ist eine traumhafte, kleine (sehr kleine) Insel im Süden von Thailand.
  • So klein, dass du ohne Probleme an einem Tag um die gesamte Insel laufen kannst.
  • Die Insel ist die südlichste Insel Thailands.
  • Koh Lipe ist Teil eines Marine-Nationalparks, was du spätestens bei einem Blick unter Wasser merkst.
  • Es gibt nur wenige Straßen und die Autos auf Koh Lipe kannst du gefühlt an einer Hand abzählen.
  • Koh Lipe ist von der Größe also definitiv nicht vergleichbar mit Inseln wie Koh Samui oder Koh Lanta.
  • Was du aber hier findest: Traumstrände und unzählige Möglichkeiten zu schnorcheln, ob in einer Tour oder vom Strand aus.
  • Und: Koh Lipe ist mit eine der teuersten Inseln Thailands, wohl weil es so weit ab vom Schuss ist. Bedeutet vor allem, dass Doppelzimmer meist ab 30€ starten.

Koh Lipe wird wohl auch „Malediven von Thailand“ genannt. Jetzt waren wir noch nicht auf den Malediven, aber vom Wasser stellen wir es uns dort auf jeden Fall ähnlich vor. Unserer Meinung nach ist es die perfekte Insel für ein paar entspannte Tage am Meer, den ein oder anderen Schnorcheltrip oder auch Abstecher zu ein paar der besten und schönsten Tauchspots in Thailand.

Wir waren eine Woche hier auf der Insel und haben in diesem Beitrag all unsere Tipps zu den traumhaftesten Stränden, Sehenswürdigkeiten und schönsten Unterkünften auf Koh Lipe zusammengefasst. Vorweg möchten wir starten mit ein paar Eindrücken und Fotos, die zeigen, was wir meinen, wenn wir sagen: glasklares Wasser. Ready für das Paradies?

01. Anreise nach Koh Lipe

Koh Lipe - Anreise mit dem Boot

Koh Lipe ist sehr klein und liegt mitten im Ozean. Daher ist der einzige Weg, um auf die Insel zu kommen ein Boot. Und davon gibt es reichlich und sie fahren von den unterschiedlichsten Orten und Nachbarinseln ab. Je nach Größe und Gezeiten können die Boote teils direkt am Strand anlegen. Andernfalls steigt man in der Bucht vom großen Boot schnell um in ein Longtailboot, welches einen zum Strand bringt. Wie oben auf dem Foto, da ist das große Speedboat noch im Hintergrund zu sehen.

Hier ein Überblick über die gängigsten Verbindungen und Möglichkeiten für deine Anreise nach Koh Lipe oder auch Abreise von Koh Lipe:

Koh Lipe: Anreise auf der Karte

 

Von Phuket und Koh Lanta nach Koh Lipe

Von Phuket als auch Koh Lanta fahren täglich Speedboote nach Koh Lipe. Die Boote lassen sich ganz easy online über 12go Asia buchen und bringen dich innerhalb von wenigen Stunden rüber nach Koh Lipe. Die Anreise von Koh Lanta dauert ca. 3 Stunden und von Phuket sind es ca. 5 Stunden. Vorausgesetzt natürlich Wetter und Seegang spielen mit. Bei uns hat die Tour von Koh Lipe nach Koh Lanta 2 Stunden länger gedauert.

 

Genauso funktioniert auch die Anreise nach Koh Lipe von Inseln wie Koh Phi Phi oder Koh Muk oder einigen anderen kleinen Inseln in der Region.

 

Von Satun nach Koh Lipe

Anleger: Pak Bara Pier (GoogleMaps)

Die kürzeste Verbindung nach Koh Lipe vom thailändischen Festland bekommst du von Satun. Allerdings liegt Satun bei den meisten Reisenden in Thailand vermutlich ein wenig ab vom Schuss kurz vor der Grenze nach Malaysia im südlichsten Süden von Thailand. Von hier braucht das Speedboot nach Koh Lipe nur 2 Stunden aber die Anreise zur Fähre dauert einige Stunden, je nachdem von wo du zur Fähre anreist. Das kann teils 3 Stunden dauern, bevor du auf dem Boot sitzt. Einfacher ist die Anreise aber vermutlich über Phuket oder Koh Lanta. Auch hier kannst du deine komplette Reise bis Satun und von Satun nach Koh Lipe über 12go Asia buchen:

 

 

Von Langkawi (Malaysia) nach Koh Lipe

Langkawi - Fähre nach Koh Lipe
Das Speedboat nach Koh Lipe im Hafen von Langkawi.

Anleger: Telaga Harbour Marina (Google Maps)

Sehr beliebt ist auch die Anreise von Langkawi (Malaysia) nach Koh Lipe bzw. die Reise von Koh Lipe rüber nach Langkawi. Denn tatsächlich liegt Koh Lipe näher an Malaysia, als an der nächsten größeren thailändischen Insel bzw. thailändischem Festland. Daher auch perfekt, wenn du auf einer längeren Reise oder Weltreise bist und von einem in das andere Land reisen möchtest.

Wir sind bei unserem letzten Mal auf Langkawi rüber nach Koh Lipe gefahren und können sagen: Die Ausreise aus Malaysia und die Einreise in Thailand läuft über den Seeweg super geschmeidig und ist komplett durchorganisiert.

Hier der ganze Ablauf in Kürze:

  • Am Hafen füllst du ein Visa-Formular aus und wartest bis das Boot ready ist.
  • Auf dem Weg zum Boot läufst du durch ein kleines Immigration-Büro (wie am Flughafen), bekommst einen Ausreisestempel in deinen Reisepass.
  • An der nächsten Station gibst du deinen Reisepass an einen Mitarbeiter ab (sie geben ihn während/nach der Fahrt zurück)
  • Dann steigst auf das Boot und genießt die Fahrt (ca. 1,5 Stunden)
  • Angekommen auf Koh Lipe hält das Boot auf dem Wasser in der Bucht am Pattaya Beach und du wirst von kleinen Longtail-Booten an Land gebracht (das große Boot kann auf Koh Lipe nicht anlegen).
  • Das Gepäck nimmst du nicht mit, darum kümmern sich die Mitarbeiter, legen eine Plane am Strand aus und legen dort die Gepäckstücke hin.
  • Am Strand ist ein kleines Bürogebäude mit der Immigration von Thailand und es stehen auch schon einige Plastikstühle im Sand zum warten bereit. Hier wartest du nun, bist du namentlich aufgerufen wirst, bekommst deinen Reisepass, bekommst deinen Einreisestempel und musst 200 THB Nationalparkgebühr zahlen (Koh Lipe liegt in einem Nationalpark). Du kannst diese auch mit deinen übrigen RM aus Malaysia bezahlen.
  • Dann nimmst du dein Gepäck und das war’s.

In die andere Richtung wird es also höchstwahrscheinlich ähnlich gut laufen.

Das Ticket für das Boot kannst du einfach bei 12go Asia online kaufen. Einfach Langkawi nach Koh Lipe suchen bzw. in die andere Richtung suchen: 12go Asia*

02. Die beste Reisezeit für Koh Lipe

Koh Lipe - Beste Reisezeit - Viewpoint

Die Hauptsaison auf Koh Lipe ist von Dezember bis März. In dieser Zeit regnet es am wenigsten und du hast praktisch durchgehend bestes Wetter für traumhafte Tage am Strand. Allerdings ist es zu dieser Zeit natürlich auch am vollsten auf der Insel, die Preise für Unterkünfte sind deutlich höher (und diese sind auf der Insel generell schon etwas höher) und eventuell ist es für den ein oder anderen sogar etwas zu voll zu dieser Zeit.

Die Nebensaison auf Koh Lipe ist dann von Mai bis Oktober. Hier wirst du deutlich mehr Regen haben. Außerdem kann es gut sein, dass einige Hotels und Restaurants auf der Insel geschlossen haben und auch Boote bzw. Fähren vom Festland können zeitweise den Betrieb wegen zu hohem Seegang einstellen.

Wir waren gegen Ende März und Anfang April auf Koh Lipe und für uns war die Zeit perfekt. Es war immer noch sonnig, hat in 7 Tagen nur 1-2 Mal geregnet, die Unterkünfte waren etwas günstiger und die Insel war zwar gut besucht, aber an den Stränden war es nie wirklich voll. Für uns war es perfekt. Ähnlich sieht es vermutlich auch im November aus.

03. Fortbewegung auf Koh Lipe

Koh Lipe - Walking Street - Restaurants & Läden
Koh Lipe - Fortbewegung - Longtail Boot

Wie gesagt, Koh Lipe ist eine wirklich kleine und überschaubare Insel, auf der du im Grunde alles zu Fuß erkunden kannst. Ob Strände, Sehenswürdigkeiten oder Restaurants. Etwas anstrengend sind nur die kleinen Hügel auf der Insel, durch die sich die Straßen und Wege schlängeln.

Unsere Unterkunft war bspw. im Nordwesten der Insel. Wir sind über den Strand im Süden zu unserem Mittags-Restaurant an den Strand im Osten spaziert. Waren dann im Nordosten im Meer und sind zurück wieder über den Strand im Süden. Das haben wir auch in einem unserer Vlogs erwähnt und eine coole Darstellung von einem Aussichtspunkt einer Nachbarinsel gemacht, pack ich mal hier rein:

Koh Lipe von oben

Zwei gängige Verkehrsmittel gibt es aber dennoch auf der Insel:

 

Motorradtaxis

Solltest du doch mal deine Beine schonen wollen oder mit deinem Gepäck bequem zur Unterkunft wollen, gibt es auf der Insel sowas wie TukTuks bzw. Motorrad-Taxis. Das sind Motorräder oder Roller mit einem kleinen Beiwagen, die dich quer über die Insel bringen. Soweit wir es verstanden haben, gibt es hier auch einen Pauschalpreis von 50 THB pro Person. Egal wo du hin möchtest.

 

Longtail-Boote

Neben den Motorradtaxis gibt es auch noch Longtail-Boote auf Koh Lipe, die an den Stränden warten, um dich zur nächsten Bucht oder die kleine Nachbarinsel Koh Adang, etc. zu bringen. Praktisch… Wasser-Taxis. Wie die Preise hier sind, können wir gerade nicht genau sagen, da wir nur zwei Mal damit gefahren sind und das war ein kostenloser Shuttle der Unterkunft.

Autos gibt es auf Koh Lipe wie oben schon beschrieben kaum. Die einzigen Autos gehören in der Regel zu größeren Resorts, Supermärkten oder Tauschschulen auf der Insel, die täglich schwere Dinge transportieren müssen.

04. Die schönsten Strände auf Koh Lipe

Koh Lipe - Schönste Strände der Insel - Ania im Meer

Okay, okay. Kommen wir jetzt zu dem, was alle eigentlich wissen wollen. 😀 Denn die Strände sind vermutlich einer der Hauptgründe, warum es dich nach Koh Lipe verschlägt. Und diese sind auch eigentlich die größte Sehenswürdigkeit der Insel. Das Wasser rings um Koh Lipe ist kristallklar und türkisblau. Meist musst du an den Stränden nur ein paar Meter rausschwimmen und du siehst schon die ersten Korallen und bunten Fische um dich herum – auch wenn die Korallen besonders in der Nähe der Insel leider schon arg mitgenommen sind.

Hier ein kleiner Überblick über die schönsten Strände auf Koh Lipe:

 

Pattaya Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - Pattaya Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - Pattaya Beach

Der Pattaya Strand ist praktisch sowas wie der Hauptstrand der Insel. Die Bucht ist mehrere hundert Meter lang und du findest hier einige Hotels, Restaurants, Bars und den Start der Walking Street, praktisch die Einkaufs-, Restaurant- und Barstraße von Koh Lipe. Abends finden hier am Strand auch immer wieder 1-2 Feuershows in den Bars statt.

Das Wasser ist zwar wie überall auf der Insel traumhaft klar und blau und lädt tendenziell für den perfekten Strandtag ein, aber hier am Strand ist einiges an Bootsverkehr los, da hier die meisten Speedboote starten und ankommen. Auch das Boot von Langkawi legt hier am Strand bzw. in der Bucht an, da sich am Pattaya Strand auch die kleine Immigration für die Einreise und Ausreise aus Thailand befindet.

Fazit: Super schöner Strand, aber zum baden wegen der vielen Boote nicht die beste Wahl.

Hier ein paar Unterkünfte direkt am Strand:

 

Sunrise Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - Sunrise Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - Sunrise Beach - Daniel
Koh Lipe - Schönste Strände - Sunrise Beach - Ania

Für uns der zweitschönste Strand von Koh Lipe und wie der Name schon sagt, ist der Sunrise Beach der perfekte Strand für den Sonnenaufgang. Diesen haben wir hier aber ehrlicherweise nie gesehen.

Du findest hier am Strand einige sehr schöne Unterkünfte in den unterschiedlichsten Preisklassen. Vom einfachen Bambusbungalow, zum etwas größeren Bungalow bis zum teuren Resort. Dazwischen liegen immer wieder kleine Bars und Restaurants und auch die ein oder andere Tauchschule hat hier am Strand ihr Lager aufgeschlagen.

Das Wasser ist natürlich auch hier wieder kristallklar und türkisblau. Wir fanden hier besonders cool, dass es recht schnell tiefer wurde, man gut schwimmen konnte und es keine Strömung wie im Norden gab. Perfekt.

Außerdem können wir dir hier das Restaurant Benny’s On The Beach empfehlen. Sowohl Thaifood als auch Bowls waren hier mega gut und zu recht fairen Preisen für die Insel und die Lage direkt am Meer.

Hier ein paar Unterkünfte direkt am Strand:

 

North Point Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - North Point Beach

Koh Lipe - Schönste Strände - North Point Beach - Ania

Koh Lipe - Schönste Strände - North Point Beach - Ania
Koh Lipe - Schönste Strände - North Point Beach

Für uns der absolute Traumstrand. Vor allem mit der kleinen Landzunge und dem Blick rüber nach Koh Adang. Für uns war es der schönste Strand der Insel. Zum entspannten baden und im Wasser chillen kann die Strömung hier teils etwas stark sein (man wird jetzt nicht weggespült, aber hebt man die Füße, gleitet man etwas), ansonsten ist es hier aber traumhaft.

Während unserer Zeit auf Koh Lipe war an dem Strand auch nie viel los. Liegt eventuell auch daran, dass hier nur eine recht luxuriöse Unterkunft und eine kleine Bar/Cafe am Strand liegen.

Die beste Aussicht auf den Strand bekommst du übrigens in dem Restaurant von dem Mountain Resort Koh Lipe. Dort kannst du theoretisch auch etwas trinken oder essen. Bei uns wurden wir aber zwei Mal hintereinander vom Kellner vergessen, sodass wir nur die Fotos gemacht haben und runter in dieSymbolic Bar gegangen sind. Was eine seeeehr gute Wahl für einen Iced-Coffee war.

Diese Unterkunft hier wäre so eine, die auf unserem Visionboard landen würde. Teuer aber wer sich mal RICHTIG wie im Paradies fühlen will, here you go:

 

Sunset Beach

Wenn es einen Sunrise Beach gibt, dann muss es auch einen Sunset Beach geben. Und richtig geraten, hier gibt es mit die besten Sonnenuntergänge auf der Insel und am Abend kommen hier immer reichlich Leute vorbei, um diesen zu genießen. Selbst waren wir tatsächlich nur einmal hier, da wir 3-4 Buchten weiter unsere Unterkunft mit einem eigenen kleinen Strand und ähnlicher Aussicht hatten.

Zugang zum Strand hast du hier nur über verschiedene Unterkünfte und deren Treppen runter in die Bucht. Aber auch hier wirst du tagsüber sicher auf deine Kosten kommen und das Inselleben genießen können. Und da hier einige Unterkünfte sind, findest du am Strand auch 1-2 Bars und Restaurants.

Hier ein paar Unterkünfte direkt am Strand:

 

05. Walking Street auf Koh Lipe

Koh Lipe - Walking Street - Restaurants & Läden

Koh Lipe - Walking Street - Restaurants & Läden

Koh Lipe - Walking Street - Restaurants & Läden
Koh Lipe - Walking Street - Restaurants & Läden

Die Walking Street ist praktisch sowas wie die Hauptstraße der Insel und voll mit Restaurants, Bars, 7eleven, Supermärkten und anderen Läden, die so gebraucht werden. Sie startet direkt am Pattaya Beach, dem Hauptstrand der Insel und führt knapp 500 Meter weit ins Inselinnere. Wenn du also auf der Suche nach Restaurants, Supermärkten, Nachtleben, Geldautomaten oder anderen Dingen bist, wirst du auf Koh Lipe höchstwahrscheinlich auf der Walking Street fündig werden. Aber spazier auf jeden Fall auch mal links und rechts weg davon, dann wird es ruhiger und lokaler. 🙂

Video

Unsere Tage auf Koh Lipe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

06. Restaurants & Cafes auf Koh Lipe

Thailand - Typisches Essen/Gerichte - Massaman Curry
Koh Lipe - Tipps für Restaurants & Cafes - Bowl

Wir haben bei weitem nicht alle Restaurants & Cafes auf Koh Lipe ausprobiert, weil wir es mögen einmal unsere Stammrestaurants ausfindig zu machen und dann immer wieder zu kommen. 😀 Aber: Wir können dir diese Auswahl hier auf jeden Fall ans Herz legen. Hier wurden wir immer bestens versorgt. Vor allem das Bennys am Sunrise Beach war der perfekte Ort zum Mittagessen und den anschließenden Sprung ins Meer.

Bananatree Restaurant
Das Restaurant ist direkt in der Walking Street und hat uns eigentlich nur mit einem großen Mango Sticky Rice Schild angelockt. Und es war tatsächlich sogar einer der, wenn nicht sogar DER, beste Mango Sticky Rice, den ich je gegessen habe. Dadurch waren wir am Ende alle zwei Tage hier und haben uns auch durch ein paar Hauptgerichte getestet. Können wir definitiv empfehlen und haben uns gewundert, warum dort immer so wenig Leute saßen.

Benny’s On The Beach
Das Restaurant liegt am Sunset Beach und ist perfekt zum Mittagessen am Strand zu fairen Preisen. Sowohl Thaifood als auch die Bowls waren hier super lecker und zu empfehlen. Ein schönes Plus: Sie werben mit organic und local Zutaten. Auch sehr gut war der Mango Coconut Shake, der Funky Monkey Shake und generell Iced Coffee.

Coconut Donut
Der Coconut Donut Verkäufer auf der Walking Street ist sowas wie Kult auf Koh Lipe. Mit einem kleinen Stand steht er hier am Abend und verkauft mit seinen eigenen Coconut Donuts Verkaufs Slogans seine Donuts für ein paar THB. Leider war er an unseren letzten Tagen nicht mehr da, als wir einen Donut probieren wollten. Du kannst ihn nicht verfehlen, weil du ihn auf der Straße rufen hören wirst.

SYMBOLIC BAR
Die kleine Bar liegt am Ende des North Point Beach und ist perfekt für eine kleine Erfrischung oder Snack an einem Strandtag. Du bekommst hier sehr guten Iced Coffee und auch die Frucht Shakes waren ziemlich gut.

07. Unterkünfte & Hotels auf Koh Lipe

Was Unterkünfte angeht findest du auf Koh Lipe die volle Bandbreite. Vom günstigen Bett im Hostel, einfachen Doppelzimmer, Bungalow am Strand und luxuriöse Resorts direkt am Strand.

Generell haben wir aber festgestellt, dass die Preise für Unterkünfte auf Koh Lipe oft teurer sind, als auf dem Festland oder anderen Inseln in Thailand. Aber gut, die Logistik mitten im Meer ist vermutlich auch ein wenig aufwändiger.

Hier eine Auswahl an Unterkünften auf Koh Lipe inklusive unserer Unterkunft:

 

Unsere Unterkunft auf Koh Lipe

Thailand - Unterkunft auf Koh Lipe - Restaurant des Pitiusas Resort

Thailand - Unterkunft auf Koh Lipe - Bungalow des Pitiusas Resort

Thailand - Unterkunft auf Koh Lipe - Zimmer des Pitiusas Resort

Das Pitiusas Beach Resort* war für uns die perfekte Unterkunft auf Koh Lipe. Auch wenn die Anlage nach den Corona-Jahren an einigen Stellen ein wenig Renovierungsarbeiten vertragen könnte (z.B. ist die große Holzterrasse am Strand ein wenig löchrig und abenteuerlich) waren die Bungalows gut in Schuss, sauber und gepflegt. Und wenn du einen Bungalow mit Aussicht buchst, wirst du nicht enttäuscht. Die Bungalows haben ein Doppelbett mit Mückennetz, ein eigenes Bad, Ventilator und jeweils einen eigenen kleinen Balkon mit Blick auf das Meer. Es wird nicht der größte Luxus sein, den du auf der Insel findest aber auch nicht die „basic-ste“ Bungalow-Anlage. Ein schönes Mittelding.

Unten befindet sich ein kleiner Privatstrand, an den sich so gut wie niemand verirrt und ihn dir dadurch maximal mit den Gästen der Unterkunft teilst. Schnorchel-Ausrüstung und Kajaks können kostenlos ausgeliehen werden. Und auch ein kleines Frühstück (Kaffee, Saft, Brot, Rührei und Obst) war im Preis inklusive.

Das Pitiusas Beach Resort liegt im Nord-Westen der Insel, 2-3 Buchten vom Sunset-Beach entfernt. Du bist hier ein wenig abseits von dem „Trubel“ der anderen Strände und der Walking Street und kannst trotzdem in 5 Minuten am Pattaya Beach, 10 Minuten am Sunset Beach und 15-20 Minuten zu Fuß an der Walking Street sein. Dort findest du dann jede Menge Restaurants und kleinere Supermärkte.

 

Hotel & Hostel auf Koh Lipe

Soll es etwas günstiger sein, dann suchst du am besten nach einem Hotel oder Hostel im inneren der Insel. Also nicht direkt am Strand oder Meer. In der Lage ist zwar auch nicht alles direkt super günstig, aber hier wirst du zwischendrin auch mit etwas kleinerem Budget fündig werden. Und wie gesagt, die Wege zum Meer sind auf Koh Lipe nie weit.

 

Bungalow am Strand auf Koh Lipe

Koh Lipe - Schönste Hotels - Bungalow am Strand

Möchtest du in einer Unterkunft direkt am Strand übernachtet, hast du auf Koh Lipe die Qual der Wahl. Du wirst hier eine ganze nette Auswahl an Unterkünften und Bungalows mit Strandzugang bzw. Meerblick finden:

 

Luxuriöse Resorts am Strand auf Koh Lipe

Koh Lipe - Schönste Hotels - Bulow Casa Grand View Resort & Spa

Koh Lipe - Schönste Hotels - Bulow Casa Grand View Resort & Spa

Bist du auf der Suche nach ein wenig Luxus, gibt es auf Koh Lipe auch eine kleine Anzahl an Resorts mit wirklich schönen Zimmern, Bungalows und Anlagen. Schau dir auf jeden Fall mal das Bulow Casa Grand View Resort & Spa am North Point Beach an oder das Irene Pool Villa Resort am Sunrise Beach. Auch wenn es preislich vielleicht nicht in Frage kommt.

 



Booking.com

08. Tauchen & Schnorcheln auf Koh Lipe

Koh Lipe - Tauchen und Schnorcheln

Koh Lipe - Tauchen und Schnorcheln

Jap. Auf Koh Lipe kannst du auch Tauchen & Schnorcheln gehen. Einige Spots sind direkt vor der Insel, andere eine kleine Bootsfahrt entfernt.

 

Tauchen

Rund um Koh Lipe befinden sich ein paar der besten Tauchspots von Thailand. Die Unterwasserwelt soll hier noch richtig bunt und lebhaft sein und von kleinen Meerestieren bis großen Fischen ist hier wohl alles zu finden. Die meisten Tauchspots sind eine kurze Bootsfahrt von Koh Lipe entfernt. Wir haben auch gesehen, dass einige über den Strand ins Wasser gelaufen sind und zum Tauchspot geschwommen sind.

Vom Schwierigkeitsgrad ist hier auch alles dabei und auch für absolute Anfänger, ist es sicher ein grandioser Ort, Tauchen zu lernen.

Welche die beste Tauschschule ist, können wir nicht sagen, aber wir haben während unserer Tage auf der Insel öfter in dem Restaurant neben der Tauchschule Adang Sea Divers gesessen und hier haben die Tauchlehrer und Schüler auch immer Mittag gemacht bzw. Briefings für die Tauchgänge gegeben. Von Equipment, Kommunikation mit Gästen, Boot und Sympathie hätten wir hier vermutlich einen Tauchgang gebucht.

 

Ansonsten findest du aber auch noch eine ganze Reihe anderer Tauchschulen auf der Insel. Wichtig ist vor allem, dass du dich mit der Tauchschule und Tauchlehrer wohl fühlst, vor allem, wenn du gerade erst deinen Tauchschein machst.

 

Schnorcheln

Eigentlich kannst du dir auf Koh Lipe eine Taucherbrille schnappen, ins Meer laufen, ein paar Meter schwimmen und die ersten bunten Fische und Korallen sehen. Allerdings ist hier vieles oft leider nicht mehr sooo lebhaft und bunt, wie es in der Vergangenheit einmal war.

Möchtest du das richtige Schnorchel-Erlebnis, dann kannst du von Koh Lipe eine Schnorcheltour buchen, bei der du einen Tag lang zu den besten Schnorchelspots rund um Koh Lipe und ein paar der kleinen Nachbarinsel im Nationalpark fährst.

Außerdem haben wir noch als Tipp aus der Community bekommen, am Sunrise Beach ein Kajak zu leihen und damit zu den super kleinen Inseln Koh Usen und Kla Island zu paddeln. Hier findest du wohl die besten DIY-Schnorchelbedingungen auf Koh Lipe. Achte nur ein wenig auf die Gezeiten, wenn du lospaddelst.

 

09. Koh Adang • Tagesausflug oder Übernachtung

Thailand - Unterkunft auf Koh Adang - Strand des Adang Island Resort

Jetzt haben wir noch einen besonderen Tipp für dich, wenn du vor hast nach Koh Lipe zu reisen. Und zwar die Insel Koh Adang.

Die Insel Koh Adang ist eine von vielen weiteren Inseln im Nationalpark. Sie liegt direkt neben Koh Lipe und ist sogar knapp 5x größer als Koh Lipe. Das Besondere: Es gibt bisher nur eine private Unterkunft (Koh Adang Resort*) und eine Unterkunft vom Nationalpark, der Rest von Koh Adang ist Natur.

Koh Adang liegt sogar so nah an Koh Lipe, dass es einem in den Fingern juckt, einfach mal rüber zu schwimmen. Was eventuell keine gute Idee ist. Aber für ein paar Baht kannst du innerhalb von 5-10 Minuten mit dem Longtail-Boot rüberfahren. Das Koh Adang Resort bietet für Gäste sogar kostenlose Shuttle-Boote zwischen Koh Adang und Koh Lipe.

Solltest du also dem Trubel von Koh Lipe ein wenig entfliehen wollen und trotzdem schnell mal rüber fahren wollen, wären ein paar Nächte dort perfekt. Außerdem gibt es auf Koh Adang selbst auch noch ein paar Dinge zu sehen, die wir dir generell für einen Tagesausflug empfehlen würden:

 

Sehenswürdigkeiten auf Koh Adang

Koh Adang - Viewpoint auf Koh Lipe

Koh Adang - Viewpoint auf Koh Lipe

Auch auf Koh Adang gibt es ein paar Dinge zu tun und zu erkunden. Definitiv würden wir dir eine Wanderung zu den Viewpoints ans Herz legen. Auch wenn das Wetter  bei uns nicht super klar war, die Aussicht von hier oben war so genial.

Wanderung zum Viewpoint
Auf Koh Adang gibt es einen Wanderweg mit drei genialen Aussichtspunkten von denen du freien Blick auf Koh Lipe und das Meer hast. Der Aufstieg ist zwar etwas schweißtreibend, lohnt sich aber definitiv. Die Aussicht von zweiten Aussichtspunkt war unserer Meinung nach übrigens die beste. Für die Wanderung und den Aufstieg haben wir ca. 40 Minuten vom Koh Adang Resort* gebraucht. Und dann wieder zurück.

Wasserfälle
Neben dem Wanderweg zu den Viewpoints gibt es auf Koh Adang auch noch 2-3 Wasserfälle zu erkunden. Alle recht einfach zu erreichen. Es sind jetzt nicht die höchsten Wasserfälle der Welt, aber wenn du sowieso gerade auf der Insel bist ein ganz cooler Ausflug mit Abkühlung. Wenn genug Wasser herunterläuft.

Schnorcheln
Rund um Koh Adang sind die Korallen teils noch einmal deutlich unberührter als drüben bei Koh Lipe. Mit einem Kanu kannst du hier um die Insel paddeln und auf eigene Faust die Unterwasserwelt erkunden. Das Koh Adang Resort* bietet kostenlose Kanus zum ausleihen an.

 

Unterkunft auf Koh Adang

Thailand - Unterkunft auf Koh Adang - Zimmer des Adang Island Resort

Thailand - Unterkunft auf Koh Adang - Pool des Adang Island Resort

Thailand - Unterkunft auf Koh Adang - Pool des Adang Island Resort

Eigentlich sind wir nur durch Zufall auf Koh Adang gelandet, da auf Koh Lipe alles in unserem Budget ausgebucht war und das Koh Adang Resort gerade ein gutes Angebot für ca. 30€ die Nacht im Bungalow mit Gartenblick hatte. Und: Zum Glück sind wir hier gelandet!

Das Resort liegt in einer kleinen Bucht mit privatem Strand und du schaust direkt rüber nach Koh Lipe zum North Point Beach. Es gibt hier zwei Bungalows mit Meerblick, alle anderen haben einen Gartenblick. Uns hat aber auch er Gartenblick völlig ausgereicht, da es im Resort einen Gemeinschaftsbereich am Meer, einen Pool am Meer und ein Restaurant am Meer gibt.

Frühstück war im Preis inklusive. Kanus gab es kostenlos zum ausleihen. Taucherbrillen waren kostenlos zum ausleigen. Und auch ein mehrmals tägliches Shuttle-Boot rüber nach Koh Lipe war kostenlos. Das Resort holt dich natürlich auch kostenlos von Koh Lipe mit einem Boot ab.

 

Hinweis: Das Resort macht einen wirklich mega organisierten, ordentlichen und freundlichen Eindruck und wir würden sofort wieder hin. Allerdings für dich zur Info: Die Taucherbrillen waren nicht wirklich dicht und auch unser Kanu ist mit Wasser voll gelaufen. Nimm also besser eine eigene Taucherbrille mit und checke das Kanu einmal, bevor du weiter rauspaddelst bzw. packe Technik und Wertsachen gut und wasserdicht ein. Unsere kleine Vlog-Kamera hat den kurzen Ausflug leider nicht überlebt. Sie haben insgesamt aber 6 oder 8 Kanus zum ausprobieren und wir haben andere Gäste gesehen, die nicht untergegangen sind. 🙂

Unsere Thailand Reisetipps

Hier findest du alles zu Sehenswürdigkeiten, Routen, Kosten, Unterkünften, Reisezeit & Co..

Alle Reisetipps für Thailand
Koh Samui - Reisetipps, Sehenswürdigkeiten Highlights & Insidertipps

Koh Samui

Auf Koh Samui warten traumhafte Strände auf dich. Aber auch abseits der Strände gibt es einiges zu erkunden. Unsere Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Viewpoints, Tempeln, Restaurants, Unterkünften & mehr.

Koh Lanta Thailand - Strände, Sehenswürdigkeiten & Hotels

Koh Lanta

Die Insel Koh Lanta in Thailand ist der perfekte Rückzugsort an der Westküste. Unsere Tipps zu den schönsten Stränden, Sehenswürdigkeiten und Unterkünften für deine Reise. Unser Überblick über die Insel.

Costa Rica - Packliste - Backpack/Rucksack

Packliste

Für einen Strandurlaub in Thailand brauchst du nicht viel. Wenn du aber auch Regenwälder, Tempel und Co. erkunden möchtest, dann solltest du an ein paar Dinge denken. Wir zeigen dir welche.

FAQ

Wie groß ist Koh Lipe?

Koh Lipe ist eine traumhafte aber kleine (sehr kleine) Insel im Süden von Thailand. So klein, dass du ohne Probleme an einem Tag um die gesamte Insel laufen kannst. Es gibt nur wenige Straßen und die Autos auf Koh Lipe kannst du gefühlt an einer Hand abzählen. Dafür findest du aber umso mehr Traumstrände und paradiesische Buchten auf der Insel.

Wo liegt Koh Lipe in Thailand?

Koh Lipe liegt ganz im Süden von Thailand in der Andamanensee. So weit im Süden, dass Koh Lipe näher an der malayischen Insel Langkawi gelegen ist, als am Festland von Thailand. Da bietet sich eine Einreise von Malaysia über Koh Lipe oder eine Weiterreise von Thailand nach Malaysia über Koh Lipe an.

Wie kommst du am besten nach Koh Lipe?

Koh Lipe ist eine super kleine Insel und liegt mitten im Ozean. Daher ist der einzige Weg, um auf die Insel zu kommen ein Boot. Und davon gibt es reichlich und sie fahren von den unterschiedlichsten Orten am Festland und Nachbarinseln ab. Je nach Größe und Gezeiten können die Boote teils direkt am Strand von Koh Lipe anlegen. Andernfalls steigt man in der Bucht vom großen Boot schnell um in ein Longtailboot, welches einen zum Strand bringt.

Boote nach Koh Lipe fahren bspw. von folgenden Orten: Phuket, Krabi, Koh Lanta, Koh Phi Phi, Satun, etc.. Am einfachsten buchst und suchst du deine Verbindung über 12go Asia:

 

Wie kommst du von Phuket nach Koh Lipe?

Von Phuket als auch Koh Lanta fahren täglich Speedboote nach Koh Lipe. Die Boote lassen sich ganz easy online über 12go Asia buchen und bringen dich innerhalb von wenigen Stunden rüber nach Koh Lipe. Die Anreise von Koh Lanta dauert ca. 3 Stunden und von Phuket sind es ca. 5 Stunden. Vorausgesetzt natürlich Wetter und Seegang spielen mit. Bei uns hat die Tour von Koh Lipe nach Koh Lanta 2 Stunden länger gedauert.

Ist Koh Lipe teuer zu bereisen?

Also, Koh Lipe gilt als eine der teuersten Inseln in Thailand. Das heißt jetzt aber nicht, dass es zwingend super teuer sein muss. Was Essen angeht, hatten wir oft das Gefühl, es ist hier ca. 1-2 Euro teurer, als wir es von anderen Regionen in Thailand kennen. Aber gut, muss auch erstmal alles hier auf die Insel gebracht werden. Was Unterkünfte angeht, haben wir es eher gemerkt. Ein Bungalow am Meer, mit Blick auf das Meer oder in der Nähe vom Meer startet hier bei 30€. Darunter wird es schwer was zu finden. Und die meisten Bungalows in der Lage liegen eher bei ca. 40-50€. Es gibt aber auch günstigere Zimmer und Hostel im inneren der Insel. Da wirst du auch für 20€ für ein Doppelzimmer fündig. Und die Weg zum Meer sind auf Koh Lipe nie weit.

Kommentar (1)
  1. verstehe gar nicht wie man ko lipe noch toll finden kann. ich war vor 20j schon mehrfach dort und dann vor Corona. nie wieder, völlig überlaufen, Massentourismus, total überteuert. vielleicht war es nach Corona etwas ruhiger aber bestimmt nicht mehr lange

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.