Chile

Reiseguide

Reisetipps

Chile • Unsere Unterkünfte auf der Rundreise

Konnten wir uns noch in Peru Doppelzimmer ohne Probleme leisten, sah es in Chile schon wieder anders aus, da die Preise hier ein wenig anders aussehen. Aber nicht schlimm, die Hostels in Chile sind top in Schuss und natürlich lernt man viele Leute kennen, die einem vor allem bei den ganzen Wanderwegen und Nationalparks mit Insider Tipps weiterhelfen können! Wir haben jede Unterkunft ca 1-2 Tage vorher online gebucht und hatten damit nie Probleme. Ein Dormbett kostet ab ca. 13€ aufwärts und ein Doppelzimmer ab ca. 30€ aufwärts. Die gesamten Kosten unserer Chile Rundreise findest du hier!

Arica

01. Surf House

(Haben leider vergessen ein Bild zu machen, aber in diesem Vlog zeigen wir das Hostel!)

Das Hostel können wir auf alle Fälle weiterempfehlen: sauber, große, grün, hell und an alles gedacht. Ein großes Zimmer mit mehreren Betten, aber keinen Hochbetten, sondern richtigen Betten! 😀 Jedes zweite Bett ist abgetrennt mit einem Raumtrenner und hat einen Truhe vor sicht zum abschließen. Wifi hat am besten im Gemeinschaftsraum funktioniert, der auch schön groß und hell war! Wir haben uns wohl gefühlt!

Die Lage:
Die Lage war gut: Nah am Stadtkern, nah an der Küste und an Essensmöglichkeiten! Und von der Busstation konnten wir auch einfach laufen.

Wir zahlten:
14,98€/Nacht für ein Bett im Mehrbettzimmer

zur Unterkunft auf hostelworld*

San Pedro de Atacama

02. Pangea Norte

Chile Unterkunft: San Pedro de Atacama

Ja… was sollen wir sagen. Die Leute, die das Hostel betrieben haben, meinten’s gut. Sie wollten für Unterhaltung sorgen, wollten alle wohl fühlen lassen und Backpacker zusammen bringen. Was dann zur Folge hatte, dass jeden Tag eine Party im Innenhof (was gleichzeitig der Gemeinschaftsraum war) stattfand – samt DJ und Co. Ansonsten hatte das Hostel alles, was man braucht: einen großen Gemeinschaftsbereich, mehrere Duschen und Toiletten, eine voll ausgestattete Küche. Wir hatten es gebucht, weil es das letzte und günstige war – es war jetzt kein Horror, aber ohne (tägliche) Party wäre es noch cooler gewesen. Lieber hätten wir ein anderes Hostel gebucht, das verlinken wir euch unten, da es dieses anscheinend ohnehin nicht mehr gibt, laut booking.com!

Die Lage:
In San Pedro de Atacama kann man nicht viel falsch machen mit der Lage: die meisten Unterkünfte sind nah beieinander und das Örtchen ist ohnehin recht klein!

Wir zahlten:
13,97€/Nacht für ein Dormbett in einem Mehrbettzimmer

Hier das andere Hostel, in dem wir lieber gelandet wären, wenn es nicht ausgebucht gewesen wäre:

zur Unterkunft auf booking.com*

Valparaiso

03. Escarabajo Hostel

Chile Unterkunftstipp: Valparaiso

Bucht diese Unterkunft! So ein schönes, wohliges Hostel, mit voll ausgestatteter Küche, lieben Mitarbeitern und sauberen Räumen! Ein schöner, sonniger Innenhof ist perfekt für die Abende im Hostel, zum ausruhen, entspannen und lesen. Oder Blogbeitrag schreiben, haha. Das Internet war auch gut und jeden Abend wurde von den Mitarbeitern gekocht, wo man sich dann eintragen konnte und gegen einen Festpreis dann abends gemeinsam mit allen essen konnte! Wirklich NUR weiterzuempfehlen!

Die Lage:
Man muss einige Stufen hoch gehen (aber das ist normal in der Stadt), um zur Unterkunft zu kommen, ansonsten ist es zentral gelegen und nicht weit von der Einkaufsstraße un deinem großen Supermarkt!

Wir zahlten:
9,17€/Nacht für ein Bett im Mehrbettzimmer

zur Unterkunft auf booking.com*

Punta Arenas | vor Isla Magdalena

04. Hostal Chiloe

Chile Unterkunftstipp: Punta Arenas

Ja, nicht gerade das beste Foto auf der Reise, aber wir hatten es eilige und haben daher das Foto in Eile gemacht. Es sieht chaotisch und lieblos aus, aber das Hostel war im Großen und Ganzen zu empfehlen. Über diese Unterkunft haben wir dann auch unsere Tour zur Isla Magdalena gebucht! Hier findest du alle Infos zur Tour!

Die Lage:
Wie gesagt: Nah an der Küste und nah an einem großen Supermarkt. Mehr braucht man nicht, oder? 😀

Wir zahlten:
19,52€/Nacht für ein Bett im Mehrbettzimmer

Update 2019:
Anscheinend gibt es die Unterkunft leider nicht mehr… daher verlinken wir hier die Suchergebnisseite zu Punta Arenas!

Unterkünfte auf booking.com*

Puerto Natales | kurz vor Torres del Paine

05. Hostel Chuman-Go

(Haben auch hier leider vergessen ein Bild zu machen, aber hier in dem Vlog zeigen wir das Hostel!)

Unglaublich liebe Besitzer und Mitarbeiter, eine komplett voll ausgestattete Küche und vor allem ein sehr cooler, großer Gemeinschaftsraum im zweiten Stock mit Sofa, TV und großen Fenstern! Die Zimmer sind auch groß genug und in jedem Mehrbettzimmer befinden sich auch Schließfächer. Hier haben wir auch das Ticket zum Torres del Paine Nationalpark gekauft sowie all unser Equipment ausgeliehen für die Wanderung – alles hat super funktioniert und war ohne Mängel! Hier findest du weitere Infos zur Wanderung im Torres del Paine Nationalpark!

Die Lage:
Absolut in Ordnung! Fuläuig zur Busstation, nah an allem: Essensmöglichkeiten, Supermärkte, etc.!

Wir zahlten:
16,40€/Nachtfür ein Bett im Mehrbettzimmer

zur Unterkunft auf booking.com*

Videos

Unsere Chile-Playlist auf Youtube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.