Thailand

Reiseguide

Reisetipps

Thailand • Unsere Unterkünfte auf der Rundreise

Hier findest du eine Übersicht all unserer Unterkünfte auf der Rundreise durch Thailand inklusive Bildern, kleinem Erfahrungsbericht und Infos zu Lage, etc.!

  • Unsere Art von Unterkünften: In Thailand hatten wir die unterschiedlichsten Unterkünfte: von Hoste, über Guesthouse über Bungalow am Strand. Einmal alles dabei!
  • Info: Unten findest du noch Tipps, wie wir bei der Suche nach Unterkünfte vorgehen und bei welchen Plattformen wir weshalb buchen!
Bangkok

01. Siamaze Hostel

Thailand Unterkünfte: Bangkok Hostel

Klare Empfehlung! Gepflegets Hostel mit hellem, schönem Aufenthaltsraum, großzügigem Frühstück und toller Ausstattung in der Gemeinschaftsküche. Die Atmosphäre ist gemütlich und entspannt – perfekt!

Die Lage
Nicht besonders nah am Zentrum, aber nur ein paar Minuten Spaziergang zur Metro-Station, mit der man sich dann fortbewegen kann. Nicht weit entfernt sind Supermärkte, Cafés und Essensmöglichkeiten!

Wir zahlten
14,62€/Bett in einem Schlafsaal

zur Unterkunft auf booking.com*

Bangkok

02. airbnb Wohnung

Thailand Unterkünfte: Bangkok

Eigentlich hatten wir zwei airbnb-Wohnungen noch in Bangkok, aber die eine ist nicht mehr verfügbar, daher findest du diese. Dies war die Unterkunft, in der wir uns 1,5 Wochen lang Gedanken zu der Zeit nach unserer Weltreise gemacht haben, also ein wenig besonders für uns, wenn wir das Bild so sehen. Aber von der Wohnung selbst darf man nichts Besonderes erwarten. Sie ist recht klein, einfach eingerichtet in einem alten Gebäude. Was wir gut fanden: die Aussicht und dass es ein wenig weitab vom Zentrum war.

Die Lage:
Nicht im Zentrum, ein wenig ab vom Schuss aber mittendrin im Trubel der Thais: Märkte, Streetfood & Co. vor der Tür. Kein guter Ausgangspunkt für Sightseeing, aber um mal den Alltag der Bangkok-ianer (?!) mitzubekommen!

Wir zahlten:
15,76€/Nacht

zur Unterkunft auf airbnb zum airbnb-Gutschein für Neukunden*

Chiang Mai

03. B2 Green

Thailand Unterkunft: Chiang Mai

In einer ruhigen Seitenstraße gelegen, groß, mit riesigen Fenstern und stylischer Einrichtung! Wir fanden‘ hammer und haben uns gewundert, warum es so günstig war!

Die Lage
Nicht innerhalb des „Vierecks“ der Stadt, aber absolut in Gehweite und schräg gegenüber eine große Shopping Mall!

Wir zahlten
13,93€/Nacht für ein Doppelzimmer

zur Unterkunft auf booking.com*

Pai

04. Pai Country Hut

Unterkunft in Thailand: Pai Bungalow

Unterkunft in Thailand: Pai Bungalow

Verliebt. Wir waren einfach verliebt. Mitten in der Natur mit Ausblick auf die Berge und idyllischer Umgebung… Wir hatten einen Bungalow mit geteiltem Bad. Der Bungalow war sauber, wunderschön und komplett natürlich gebaut: alles aus Bambus und das Dach aus Blättern. Eine Veranda mit Hängematte und einem kleinen Tisch. Es war alles mit Liebe eingerichtet und der Platz reichte vollkommen aus!

Die Lage
Zentral. Nur ein paar Schritte von der Hauptstraße, der „Walking Street“ entfernt! Supermärkte in der Nähe und genügend (fast schon zu viele) Essenslokale!

Wir zahlten
7,89€/Nacht für einen Bungalow mit geteiltem Badezimmer

zur Unterkunft auf booking.com*

Cha Am

05. The Beach Cha Am Guesthouse

(Leider Foto vergessen zu machen… war aber schön!)

Eine schöne Unterkunft mit geräumigen und sauberen Zimmern. Frühstück ist im Zimmerpreis nicht inkludiert, kann aber für ca. 80 Baht hinzugebucht werden! Freundliches Personal und auch ein Gemeinschaftsraum ist vorhanden! Für uns hatte es alles was es brauchte und war klasse!

Die Lage
Direkt am Strand, nah an zahlreichen Garküchen und Restaurants – und an einer Straße mit vielen Bars. Es war recht laut abends, aber das ging nicht bis spät in die Nacht hinein, daher hat es uns nicht wirklich gestört. Wir haben hier eine Unterkunft gebucht, weil wir zu der Wildlife Friends Foundation Thailand wollten, um einen Tag mit Elefanten zu verbringen!

Wir zahlten
16,08/Nacht für ein Doppelzimmer mit Balkon

zur Unterkunft auf booking.com*

Koh Phangan

06. Haad Gruad Beach Bungalows

Bungalow am Strand auf Koh Phangan mit Veranda

Bungalow am Strand auf Koh Phangan mit Schaukel

Bungalow am Strand auf Koh Phangan

Einfache Bungalows, direkt in einer kleinen Bucht, die privat ist. Absolute Ruhe ist hier versprochen! Der Strand ist zwar nicht zum Baden geeignet (ein wenig steinig), aber man kann schnorcheln gehen und das Paradies genießen! Wir haben es geliebt, vor allem die Schaukel! Die Anlage wird von einer thailändischen Familie betrieben und sie ist liebevoll, kümmert sich um alles und ist jederzeit vor Ort, um weiterzuhelfen.

Die Lage
Nicht im Party-Trubel, sondern im Nord-Westen der Insel. Eine Gegend, bekannt für seine Ruhe. Mit einem Moped sind alle Supermärkte und Essenslokale innerhalb weniger Minuten zu erreichen. Die Unterkunft bietet aber auch selbst Essen an!

Wir zahlten
14,61/Nacht für einen Bungalow

zur Unterkunft auf agoda*

Koh Phangan

07. Cookies Bungalows

Thailand Unterkunft: Koh Phangan Strandbungalow

Thailand Unterkunft: Koh Phangan Bungalow am Strand

Die letzten Tage haben wir dann hier verbracht: in einem kleinen, einfachen Bungalow direkt am Strand. Also direkt direkt. Es war herrlich. Mit Meeresrauschen einschlafen, mit dem Blick auf’s Meer morgens aufstehen… wir hätten dort ewig bleiben können! Das Internet war mal da, mal nicht – und wenn, dann recht langsam… für fixes Internet sind wir dafür aber immer mit dem Moped indie Cafés 2km weiter in die Hauptstadt der Insel Thong Sala!

Die Lage
Ruhig, dennoch nah am Zentrum Thong Sala (ca. 2 Kilometer). Wir haben den Strand und auch die Gäste als ruhig und entspannt empfunden, keine Party-Gäste.

Wir zahlten
15,54/Nacht für einen Bungalow direkt am Strand

zur Unterkunft auf booking.com*

Kommentare (4)
  1. Hey ihr beiden 🙂
    Könnt ihr bitte den Link bei den „Cookies Bungalows“ (Karte) noch einmal neu hinterlegen… funktioniert nicht. Vielen Dank für die wie immer super Übersicht 🙂
    Rico

      • Besten Dank 🙂
        Noch eine kleine Frage: Wie sah es da mit Internet in den Bungalows aus?
        Gruß aus Bangkok^^

        • Haben die Internet-Info mal für alle hinzugefügt! 🙂
          War mal so, mal so, je nachdem, wie viele sich gerade einwählen. Mittags war es okay, und wenn alle da waren, entweder weg oder langsam… aber wenn man mal schnelle Wifi braucht, ist die Stadt Thong Sala nur 2km weiter, mit guten Cafés ist High-Speed-Internet 🙂
          Liebe Grüße nach Bangkok! 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.